Emma Watson und Rupert Grint – Panik vor Potter-Kuss

Dienstag, 19.08.2008

Alle Welt fiebert dem letzten Harry-Potter-Film entgegen. Jetzt könnte jedoch die Schlüsselszene scheitern. Emma und Rupert wollen sich nicht küssen. 

Wirbel um den allerletzten Teil der Harry Potter Verfilmung. Wie die britische "Sun" berichtet, scheuen sich die Hauptdarsteller Emma Watson und Rupert Grint vor der entscheidenden Kuss-Szene. Steht nun die Story von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes auf der Kippe?

Rupert, der den rothaarigen Ron Weasley mimt, sagte dazu: "Der Kuss wird ziemlich unbehaglich. Emma ist für mich wie eine Schwester, also wird das wirklich, wirklich seltsam." Ob die beiden wirklich um den Kuss herumkommen werden ist jedoch fraglich, schließlich bahnte sich bereits im Buch eine zarte Romanze zwischen ihren Filmfiguren Hermine und Ron an.

Während der Kinostart für den letzten Teil für 2010 feststeht, wurde das Release-Datum des sechsten Teils, Harry Potter und der Halbblutprinz, nun verschoben. Als Grund dafür nannte das zuständige Produktionsstudio den Autorenstreik Anfang des Jahres. Insider munkeln jedoch, dass nackte Tatsachen der eigentliche Grund für die Verzögerung wären. Parallel zum Filmstart wird Hauptdarsteller Daniel Radcliffe nämlich völlig nackt für das Stück "Equus" am Broadway auf der Bühne stehen. Die "Harry Potter"-Produzenten wollen angeblich vermeiden, dass diese pikante Rolle mit dem kindlichen Zauberlehrling in Verbindung gebracht wird.

Mehr Star-News auf fem:

>> Wal-Kampf: Hayden Panettiere verkauft ihre Sachen

>> PETA kämpft gegen Pelz-Paltrow

>> David Kirsch trimmt Liv Tylers Traumfigur

Weitere Artikel

article
4353
Emma Watson und Rupert Grint
Panik vor Potter-Kuss
Alle Welt fiebert dem letzten Harry-Potter-Film entgegen. Jetzt könnte jedoch die Schlüsselszene scheitern. Emma und Rupert wollen sich nicht küssen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/emma-watson-und-rupert-grint-panik-vor-potter-kuss
19.08.2008 08:41
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare