Emma Watson lacht über Panne – "Wenigstens trage ich Unterwäsche"

Donnerstag, 09.07.2009

Emma Watson lacht über ihre Schlüpfer-Panne bei der "Harry Potter"-Premiere. Immerhin hatte sie was drunter. 

Eigentlich dachte sie, mit diesem Outfit kann man nichts falsch machen: Zur "Harry Potter und der Halbblutprinz"-Premiere trug Emma Watson in dieser Woche ein bodenlanges, geschlitztes Vintage-Kleid. Doch mit dem Regen kam auch der Wind - und der entblößte Emmas hautfarbene Panty. Ein Patzer, den nicht nur die Fans mit lautem Kreischen kommentierten, sondern den auch zahlreiche Paparazzi mit ihren Kameras festhielten.

Gallery: Harry Potter – Potter-Premiere in London



Der Fotobeweis

Als sie gestern Abend bei auf dem legendären "Late Show"-Stuhl saß, konnte sich Talkmaster David Letterman nicht verkneifen, Emma ein Foto vom Slip-Blitzer zu zeigen. Doch das "Harry Potter"-Sternchen reagierte ungewohnt lässig: "Ein kleiner Patzer, ich weiß nicht mal, wann das passiert ist. Wenigstens habe ich Unterwäsche getragen", grinste Emma und fügte hinzu: "Ich muss noch viel lernen."

Ich hasse es!

Schlagfertig gab sie sich auch, als Letterman sie fragte, ob ihr die "Harry Potter"-Drehs immer noch gefallen. "Ich hasse es", grinste Emma und schob erst nach einigen Sekunden hinterher: "Ich habe eine gute Zeit."

Weitere Artikel

article
11292
Emma Watson lacht über Panne
"Wenigstens trage ich Unterwäsche"
Emma Watson lacht über ihre Schlüpfer-Panne bei der "Harry Potter"-Premiere. Immerhin hatte sie was drunter.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/emma-watson-lacht-ueber-panne-wenigstens-trage-ich-unterwaesche
09.07.2009 17:38
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare