Emma Watson: Mutter – Bald schon Mutter?

Donnerstag, 18.11.2010

Erst 20 und schon Muttergefühle: Emma Watson scheint es recht eilig zu haben und schneller erwachsen geworden zu sein als so mancher ihrer Schauspielkollegen...

Emma Watson müsste eigentlich ganz schön aufgeregt sein, denn gerade (18.11.) läuft der neue "Harry Potter" in den deutschen Kinos an. Über sieben Filme konnte die Öffentlichkeit mit verfolgen, wie die kleine Hermine Granger heranwächst und aus einem besserwisserischen Teenie eine junge Frau wird. Vielleicht ging das Ganze auch ein bisschen zu schnell,  denn nun verrät sie im exklusiven Interview mit "Glamour.de", dass sie sich schon auf ihre Mutterrolle freue. "Ich habe eine starke Familienbindung und ich kann mir durchaus vorstellen, das auch in Zukunft zu haben. Ich kann es nicht erwarten, Mutter zu werden. Ich denke, ich kann gut mit Kindern umgehen", so die junge Britin. Aber erst mal ginge die Uni vor, "alles andere steht noch in den Sternen."

Aus Hermine wird Emma

Auf das Leben nach den "Harry Potter"-Filmen freut sich Emma ganz besonders. Denn offenbar ist die Rolle als strebsamer Zauberlehrling mit der Zeit zur Bürde geworden: "Vermutlich war ich anfangs wie sie. Ich habe mich aber immer mehr von ihr weg entwickelt und bin mehr wie ich geworden."

Gemeinsamkeiten zwischen ihr und Hermine gibt es ihrer Meinung nach einige, doch von ihrer Rolle hat sie sich erfolgreich gelöst: "Ich denke sehr viel mit dem Kopf. Ich bin sehr ungestüm und klug. Darin sind wir uns ähnlich. Wir sind beide sehr bemüht, es anderen recht zu machen und brauchen Anerkennung. Ich denke aber, ich bin eine ausgeglichenere Person, als sie es ist. Sie ist sehr fokussiert auf ihre Ausbildung. Ich glaube, ich bin kreativer. Ich habe viele unterschiedliche Interessen, während sie sich auf einen Bereich beschränkt."

Neues Leben, neue Frisur

Der radikale Kurzhaarschnitt, den sich Emma erst vor Kurzem verpassen ließ, hilft ihr, sich auch optisch von ihrer Rolle zu verabschieden: "Ich denke, es liegt daran, dass ich meine eigene Identität haben wollte. Hermine wurde stark über ihre Haare definiert. Die kurzen Haare sind viel mehr Emma. Es fühlt sich großartig an."

Das gesamte Interview mit Emma Watson lesen Sie auf Glamour.de

Emma Watson für Burberry: Bilder – Emma und Alex Watson für Burberry

Emma Watson: Kinderwunsch Bald schon Mutter?

Emma Watson bald schon Mutter? Die "Harry Potter" -Darstellerin überraschte in einem Interview nun mit den ersten Muttergefühlen...

 

Weitere Artikel

article
16587
Emma Watson: Mutter
Bald schon Mutter?
Erst 20 und schon Muttergefühle: Emma Watson scheint es recht eilig zu haben und schneller erwachsen geworden zu sein als so mancher ihrer Schauspiel...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/emma-watson-kinderwunsch-bald-schon-mutter
18.11.2010 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/emma-watson-kinderwunsch-bald-schon-mutter/297009-1-ger-DE/emma-watson-kinderwunsch-bald-schon-mutter_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare