Elizabeth Olsen: Fifty Shades of Grey – Let's talk about Sex

Dienstag, 08.01.2013

Die kleine Schwester von Mary-Kate und Ashley Olsen ist ein Fan von "Fifty Shades of Grey", da Frauen durch den Bestseller endlich öffentlich über Sex reden.

RTEmagicC_elizabeth-olsen-TB.jpg.jpg

Elizabeth Olsen ist überzeugt davon, dass E. L. James' Roman, der die literarische Welt im Sturm erobert hat, einen großen Einfluss auf die Gesellschaft hat. Ihrer Ansicht nach bricht der Bestseller mit dem Tabu, dass Frauen öffentlich über ihre Sexualität sprechen. Sogar Fesselspiele seien auf einmal im Kommen.
Dem Onlinemagazin Bullettmedia.com verriet sie: "Angeblich sind Seilverkäufe in die Höhe geschossen, da Frauen, die das Buch lesen, immer mehr an Fesselspielen interessiert sind - ich finde das super. Es ist so ein Tabu für Frauen, ohne die Hilfe der Cosmopolitan über ihre Sexualität zu diskutieren."

Frauen und Pornos
Mary-Kates und Ashleys kleine Schwester ist der Meinung, dass Frauen nicht so verklemmt wären, wenn sie - wie viele Männer - Pornos schauen würden. "Das Buch ist plötzlich so ein Erfolg geworden, weil Frauen davor noch keinen Zugang zu solchen Sachen hatten", sagte Elizabeth weiter.
50 Shades of Grey - mittlerweile eine Trilogie - wurde von englischsprachigen Kritikern mit dem neuen Begriff "Mummy Porn" klassifiziert - Fantasie-Exzesse von Frauen für Frauen geschrieben. Nun steht ganz in Twilight-Manier die Verfilmung der Bücher an.

Wer spielt das Sado-Maso-Paar?
Elizabeth Olsen wird in dem Dreiteiler wohl nicht als Hauptfigur Anastasia Steele zu sehen sein. Kristen Stewart, Emma Roberts, Amanda Seyfried und Dakota Fanning sind heiße Anwärterinnen.

Wer den männlichen Sado-Maso-Part verkörpert ist ebenfalls ungewiss. Im Gespräch für die Rolle des Christian Grey stehen Vampire Diaries-Star Ian Somerholder und Twilight-Hottie Robert Pattinson. Auf eine Leinwandvereinigung von Kristen Stewart und Robert Pattinson - die beiden hatten sich erst vor kurzem getrennt - werden wir aber wohl vergeblich warten...

Gallery: Elizabeth Olsen und Co. – Hollywoods Newcomer

Elizabeth Olsen: Fifty Shades of Grey

Elizabeth Olsen ist überzeugt, dass "Fifty Shades of Grey" Frauen-Tabus bricht.

Weitere Artikel

article
18405
Elizabeth Olsen: Fifty Shades of Grey
Let's talk about Sex
Die kleine Schwester von Mary-Kate und Ashley Olsen ist ein Fan von "Fifty Shades of Grey", da Frauen durch den Bestseller endlich öffentli...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/elizabeth-olsen-fifty-shades-of-grey-let-s-talk-about-sex
08.01.2013 10:29
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/elizabeth-olsen-fifty-shades-of-grey-let-s-talk-about-sex/345570-1-ger-DE/elizabeth-olsen-fifty-shades-of-grey-let-s-talk-about-sex_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare