Dirndl-Schleife binden – So bandeln Sie richtig an!

Freitag, 18.09.2015

Auf dem Oktoberfest trinkt, feiert und flirtet die ganze Welt um die Wette. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrer Dirndl-Schleife die richtigen Flirtsignale setzen. Richtig binden heißt hier die Devise!

Madln aufgepasst! Die Dirndl-Schleife verrät mehr über Sie als Sie vielleicht vermuten: Sie gibt Auskunft über Ihren Beziehungsstatus. Damit Sie die richtigen Signale setzen, sollten Sie sich mit den Geheim-Codes vertraut machen. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihre Schürze am besten binden sollten, um flirtwillige Buam nicht in die Flucht zu schlagen.

Dirndl-Schleife links tragen

Sie sind Single und einem Flirt mit einem feschen Burschen nicht abgeneigt? Dann sollten Sie Ihre Dirndl-Schleife vorne links binden. Hier signalisieren Sie: Anbandeln ist erlaubt und sogar ausdrücklich erwünscht. Denn das Motto lautet: Schleife links, Glück bringt‘s!

Dirndl-Schleife rechts tragen

Eine Dirndl-Schleife vorne rechts bedeutet, dass Sie vergeben sind. Also an alle Männer: Flirtversuche bleiben lassen! Sonst könnten Sie sich eine ordentliche Watschn von der besseren Hälfte Ihrer Auserwählten einfangen.

Dirndl-Schleife vorne in der Mitte tragen

Traditionell bedeutet eine vorn in der Mitte gebundene Dirndl-Schleife, dass Sie noch Jungfrau sind. Heutzutage sind zu dieser Interpretation aber noch weitere Bedeutungen hinzugekommen: Sind Sie sich über ihren Beziehungsstatus unsicher oder möchten ihn nicht verraten und mysteriös wirken, dann können Sie die Dirndl Schleife auch vorne mittig tragen. Mutige Männer können hier also ihr Glück versuchen, sollten aber hartnäckig sein! Wer nur auf eine schnelle Nummer aus ist, ist bei diesen Trägerinnen an der falschen Adresse.

Dirndl-Schleife hinten in der Mitte tragen

Single oder Vergeben? Ihre Dirndl-Schürze gibt Auskuft!

Auch eine hinten in der Mitte gebundene Dirndl-Schleife hat mehrere Bedeutungen. Sie kann zum Beispiel darauf hinweisen, dass die Trägerin verwitwet ist. Aber das muss nicht zwangsläufig der Fall sein. Frauen, die zum Personal gehören, tragen Ihre Dirndl-Schürze aus praktischen Gründen auch auf dem Rücken. Einige Frauen binden sie zudem aus reiner Gewohnheit hinten, denn eine im Rücken gebundene Schürze ist in manchen Regionen einfach üblich, wie zum Beispiel in der österreichischen Steiermark. Das heißt: Eine hinten gebundene Dirndl-Schleife gibt nicht automatisch Anlass, Ihr Beileid auszudrücken! Flirtfreudige Junggesellen sollten allerdings vorsichtig vorgehen.

Unsere Flirttipps für das Oktoberfest: Mit der Dirndl-Schleife setzen Sie die richtigen Signale.

Der geheime Flirtcode Dirndl-Schleife: So binden Sie Ihre Schürze richtig.

Weitere Artikel

article
42189
Dirndl-Schleife binden – So bandeln Sie richtig an!
Dirndl-Schleife binden – So bandeln Sie richtig an!
Auf dem Oktoberfest trinkt, feiert und flirtet die ganze Welt um die Wette. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrer Dirndl-Schleife die richtigen Flirtsi...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/dirndl-schleife-binden-so-bandeln-sie-richtig-an!
18.09.2015 08:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/dirndl-schleife-binden-so-bandeln-sie-richtig-an!/687301-1-ger-DE/dirndl-schleife-binden-so-bandeln-sie-richtig-an!_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare