Die Londoner Roofgardens – Luftiger Luxus-Garten

Freitag, 01.05.2009

Wenn Sie in London ein ruhiges Fleckchen im Grünen suchen, vergessen Sie den Hyde Park. Die schönste Oase befindet sich über den Dächern der Stadt.
Auf dem Dach der 99 Kensington High Street wartet - etwa 30 Meter über den geschäftigen Straßen Londons - eine versteckte, andere Welt: Auf 6000 Quadratmetern erstreckt sich eine verwunschene Parklandschaft komplett mit Teich (samt den Flamingos Bill, Ben, Splosh und Pecks), Bächlein (plus Fischen und Enten), Brückchen, 70 stattlichen Bäumen (darunter imposante Eichen und Obstbäume) und sogar Palmen. Letztere gedeihen prächtig im Spanish Garden, einem von insgesamt drei Themenparks, der dem Besucher täuschend echt vorgaukelt, sich in Mittelmeernähe zu befinden - vorausgesetzt, das Londoner Wetter spielt mit. Im Tudor Garden duften und sprießen Lilien, Rosen und Lavendel. Während er seine Glanzzeit im Sommer erlebt, ist der benachbarte English Woodland Garden mit seinem Meer an Narzissen, Krokussen und Anemonen der Star des Frühlings.

Die Londoner Roofgardens – Luftiger Luxus-Garten

Luxus-Retreat für lau

Nach sechs Monaten Generalüberholung öffnete das luftige Garten-Wunderland im Besitz von Virgin-Millionär Richard Branson nun gerade wieder seine Pforten - ganze 100 Park-Profis sorgen tagtäglich dafür, dass das neue Gewand seinen tadellosen Zustand beibehält. Das Beste: Der Besuch der Rooftop-Oase ist - anders als Bransons restliche Etablissements - komplett kostenlos. Wer sich hier - zum Beispiel nach einer ausgiebigen Shopping-Tour entlang der Kensington High Street - ausstrecken will, sollte lediglich ein paar Tage im Voraus anfragen. Die einzigartige Location wird nämlich nicht selten für private Veranstaltungen gebucht.

Der Club: "No Effort, no Entry"

An den Wochenenden wandelt sich der beschauliche Rückzugsort zum Party-Hotspot. Ab dem 1. Mai laufen in den Tudor Gardens am Freitag- und Samstagabend im Rahmen der Summer Barbeques des exklusiven Private Members Rooftop Clubs die Grills heiß. Unter dem Sternenhimmel stimmt sich so die In-Crowd auf die Partynacht ein. Wer dabei sein will, muss sich online anmelden, und sollte unbedingt den Dresscode ("no effort, no entry") berücksichtigen.
Klicken Sie sich durch die Roofgardens in der Gallery.
Weitere Informationen unter: www.roofgardens.virgin.com


Grüne Großstadt-Oase über den Dächern von London: Die Roofgardens von Virgin-Gründer Richard Branson. Nach einer Generalüberholung sind sie nun wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.

Nix Spanien - grüne Großstadt-Oase über den Dächern von London. Die Roofgardens von Virgin-Gründer Richard Branson sind nach einer Generalüberholung wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Allerdings nur nach telefonischer Voranmeldung.

 

Weitere Artikel

article
10857
Die Londoner Roofgardens
Luftiger Luxus-Garten
Wenn Sie in London ein ruhiges Fleckchen im Grünen suchen, vergessen Sie den Hyde Park. Die schönste Oase befindet sich über den Dächern der Stadt.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/die-londoner-roofgardens
01.05.2009 10:29
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/die-londoner-roofgardens/146415-1-ger-DE/die-londoner-roofgardens_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare