Die besten Hostels der Welt – And the Hoscar goes to...

Freitag, 13.03.2009

Die Hoscars zeichnen die besten Hostels weltweit aus. Mit gleich vier Adressen unter den Top Ten ist Lissabon der Hostel-Hotspot des Jahres 2009.
Wenn die Flüge immer teurer werden, dann spart man eben bei der Unterkunft. Dank den allgemein immer besser werdenden Standards der Hostel-Landschaft ist dies ein zunehmend freudvolles Unterfangen. Neben den erbaulichen Preisen lockt auch die gemeinschaftliche Atmosphäre der ungezwungenen Unterkünfte: die Gemeinschaftsräume bieten heimelige Wohnzimmer- und Küchengemütlichkeit. Wer solo reist, bleibt es nicht lange. Allein und stumm Frühstück mümmeln muss hier niemand.
Hostels: Branche im Aufwind
Rund 1,7 Millionen Hostelbetten warten aktuell auf Gäste - Tendenz steigend. Viele davon stehen nicht mehr in den altbekannten Multibett-Zimmern - mehr und mehr Hostels bauen inzwischen auch auf Doppelzimmer mit eigenem Bad, die Hotels und Pensionen mühelos den Rang ablaufen können. Entsprechend facettenreich ist die Klientel. Auch Familien und Alleinreisende jenseits des Schüler- und Studentenalters buchen sich inzwischen in den besser ausgestatteten Hostels ein.
Die Crème de la Crème der Hostelwelt
Die weltweit besten Hostels wurden nun mit dem Hoscar geehrt - einem Preis der Datenbank Hostelworld. Rund 800.000 User wählten über einen Zeitraum von 12 Monaten aus 20.000 Hostels ihre Favoriten unter Berücksichtigung der Kriterien Atmosphäre, Sicherheit, Lage, Service, Spaß und Sauberkeit. Das Ergebnis der Abstimmung förderte nicht nur die ultimative Hostel-Top-Ten-Liste zutage, sondern auch die Erkenntnis: Lissabon ist momentan der Hostel Hotspot schlechthin! Die portugiesische Hauptstadt ist nicht nur vier Mal unter den zehn Besten zu finden, sie belegt auch die ersten drei Plätze.
And the Hoscar goes to: Die Top Drei
Die Pole-Position errang das Travellers House (www.travellershouse.com) in der Lissaboner Altstadt, das auch die Awards für die beste Atmosphäre und die beste Lage einheimste. Kein Wunder - das von ehemaligen Backpackern geführte Hostel befindet sich in einem 250 Jahre alten Altbau, in Laufnähe zu vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten. Weitere Pluspunkte brachten die Music Lounge und das DVD-Zimmer ein. Ab 18 Euro pro Nacht.
Platz zwei ging an das ebenfalls zentral gelegene und brandneue Rossio Hostel (mehr unter www.hostelworld.com). Nicht nur das Crêpe-Frühstück beeindruckte die Juroren, dank gemeinschaftsfördernder Aktivitäten wie Filmabenden und organisierte Kneipentouren konnte das Hostel die Kategorie Most Fun für sich entscheidenn. Ab 18 Euro pro Nacht.

Den dritten Rang belegt das Lisbon Lounge Hostel (www.lisbonloungehostel.com). In dem luftigen Altbau spielen regelmäßig Live-DJs auf. Ebenfalls angetan zeigten sich die Gäste von der tadellosen Sauberkeit - was mit dem Cleanest Hostel Award belohnt wurde. Ab 18 Euro pro Nacht.


Die Plätze vier bis zehn
The Riverhouse Backpackers, Cardiff, Wales (www.riverhousebackpackers.com; ab 18 Euro pro Nacht) landete dank schönem Garten und dem weltweit freundlichsten Team auf dem vierten Platz, gefolgt vom Greg & Tom Hostel im polnischen Krakau (www.gregtomhostel.com; ab 12 Euro die Nacht). Position sechs ging an das Sitting on the City Walls Courtyard House in Beijing, China (www.beijingcitywalls.com, ab 8 Euro pro Nacht) - nur knappe fünf Minuten zu Fuß entfernt von der Verbotenen Stadt.
Trotz eines vergleichsweise hohen Übernachtungspreises von 26 Euro schaffte es das florentinische Academy Hostel (www.academyhostel.eu) auf Rang sieben. Die Lage in einem alten Palazzo, die Mischung aus antik und modern und das Honeymoon-Zimmer überzeugten die Jury. Platz acht ging erneut an Lissabon: Das Goodnight Backpackers Hostel lockt mit schicker Gemütlichkeit, Meernähe und unwiderstehlichem Altbau-Flair (www.hostelworld.com; ab 18 Euro pro Nacht).
Im vergangenen Jahr die Nummer eins, dieses Jahr schaffte es das Flamingo Hostel in Krakau (www.flamingo-hostel.com, ab 10 Euro pro Nacht) gerade mal auf den neunten Platz. Allerdings nicht, weil der Standard nachgelassen hätte, sondern weil die Konkurrenz aufgetrumpft hat. Rang zehn ergatterte das Mambo Tango Backpackers in Barcelona (mehr Informationen unter www.hostelworld.com; ab 14 Euro pro Nacht.)

Weitere Artikel

article
10305
Die besten Hostels der Welt
And the Hoscar goes to...
Die Hoscars zeichnen die besten Hostels weltweit aus. Mit gleich vier Adressen unter den Top Ten ist Lissabon der Hostel-Hotspot des Jahres 2009.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/die-besten-hostels-der-welt-and-the-hoscar-goes-to
13.03.2009 16:39
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/die-besten-hostels-der-welt-and-the-hoscar-goes-to/138462-1-ger-DE/die-besten-hostels-der-welt-and-the-hoscar-goes-to_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare