Detox-Urlaub – Reit dich leicht: Fasten zu Pferde

Donnerstag, 18.09.2008

Verbunden mit herrlichen Wanderritten durch die Natur verhilft die asketische Detox-Methode zu Glücksgefühlen satt.

Für Reitführerin Ute Grevé ist ihr Beruf nicht Arbeit sondern Passion. Seit einem Jahr leitet sie auch Fasten-Wanderreitgruppen durch die Elbtalaue, die Lüneburger Heide und das Wendland. Ihre Begeisterung für das Wanderreiten im Allgemeinen und das Fastenprogramm zu Pferd im Besonderen ist ansteckend. "Die Atmosphäre in den Fastengruppen", schwärmt sie, "hat eine andere Qualität als in den Reitgruppen, die ich normalerweise führe. Die Gespräche der Teilnehmer haben mehr Tiefe. Es ist eine ganz besondere Energie spürbar."  Leicht verklärt biegen sich die Mundwinkel nach oben, als sei es das Herrlichste auf der Welt, fünf Tage lang auf feste Nahrung zu verzichten. "Klingt toll", hört man sich hingerissen sagen, "will ich machen" - völlig ungeachtet der Tatsache, dass alle Fastenversuche bisher spätestens am Abend des ersten Tages ein verfrühtes Ende fanden.

Doch in Verbindung mit Ritten auf wohlgesonnenen Pferden durch herrliche Landschaft, verliert die Aussicht auf ein asketisches Detox-Programm eigenartig schnell ihren Schrecken. Selbst Erinnerungen an Reitunterricht, der tränenreich neben statt auf dem Pferd endete, verblassen. "Unsere Pferde sind sehr ausgeglichen - auch mit geringen Vorkenntnissen ist die Teilnahme gar kein Problem", lockt Frau Grevé gut gelaunt. "Wir reiten zwar mitten durchs Gelände, aber meistens langsam." Pferdeschritt um Pferdeschritt wird die Natur erritten, nähern sich Ross und Reiter gegenseitig an, und bringen den Reiter näher zu sich selbst. Der Verzicht auf Essen sensibilisiert zusätzlich, schärft die Sinne für das Wesentliche - und tritt angenehm schnell in den Hintergrund. Und auch wenn es beim Fastenreiten nur sekundär um ein Minus auf der Waage geht, dürfte es kaum stören, dass die körperliche Betätigung den Gewichtsverlust beschleunigt...

Das Fasten wird von einem erfahrenen Heilpraktiker geleitet. Zur individuellen Betreuung gehört ein anfänglicher Gesundheits-Check. Das nächste Fastenreiten-Seminar der Sagasfelder Naturheilpraxis findet vom 2. bis 7. November statt (ab 399 Euro).

Weitere Informationen unter:

www.sagasfeld.de

www.land-kamerun.de

www.wanderreiten-elbtalaue.de

Mehr Lifestyle-Artikel auf fem:

>> Pferde-Polo: Frauen auf dem Vormarsch

>> Backen für Bello: Hundekuchen ofenfrisch


Weitere Artikel

article
5381
Detox-Urlaub
Reit dich leicht: Fasten zu Pferde
Verbunden mit herrlichen Wanderritten durch die Natur verhilft die asketische Detox-Methode zu Glücksgefühlen satt.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/detox-urlaub-reit-dich-leicht-fasten-zu-pferde
18.09.2008 15:18
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare