Ex-Housewife Nicolette Sheridan – Ausgezickt!

Dienstag, 21.12.2010

Nicolette Sheridan wollte sich für ihren Rauswurf rächen und reichte eine 20-Millionen-Dollar-Klage ein. Jetzt könnte die Schlammschlacht enden.

RTEmagicC_Nicolette-Sheridan-Desperate-Housewives-AB.jpg.jpg

Ex-Housewife Nicolette Sheridan verkörperte nicht nur in der Serie "Desperate Housewives" ein blondes Gift, sondern fährt auch im wahren Leben gerne die Krallen aus. Ihren Rauswurf aus der Serie wollte sie nicht auf sich sitzen lassen - und verklagte Produzent Marc Cherry und den Sender ABC im April dieses Jahres wegen Körperverletzung und unrechtmäßiger Vertragsauflösung (fem.com berichtete). Jetzt scheint sie kalte Füße bekommen zu haben und ließ die härtesten Vorwürfe fallen.

Seelenstrip
Um die Behauptung des "körperlichen und seelischen Missbrauchs" aufrechterhalten zu können, hätte sich die Schauspielerin einer eingehenden körperlichen und psychatrischen Untersuchung unterziehen müssen. Das war ihr dann doch zu persönlich. Dass die TV-Bosse nicht klein beigeben werden, zeigte sich bereits im Juni, als ABC Staranwalt Adam Levin anheuerte.

Goodbye, Edie!

Angefangen hatte alles mit einem Streit zwischen Nicolette Sheridan und Marc Cherry. Nach einer Auseinandersetzung hätte nach Sheridans Aussage der Produzent ihr mit dem Drehbuch ins Gesicht geschlagen. Als sich die Schauspielerin beschwerte, wurde ihre Rolle der Edie Britt kurzerhand aus der Serie geschrieben. Ein Verlust für die Serie, aber Fans können sich freuen: Ab der siebten Staffel wird es endlich ein neues Biest in der Wisteria Lane geben. (fem.com berichtete)

Gallery: Star-Trend – Desperate Housewives: die Looks

Es ist zwar noch nicht das Ende vom Lied, aber viel Geld wird Sheridan mit den restlichen Anklagepunkten nicht erhalten. Ein unrühmliches Ende der Rache einer verzweifelten Hausfrau.

Gehaltserhöhung bei den Housewives?

Währenddessen dürfen die verbliebenen Hausfrauen auf eine Gehaltserhöhung hoffen. Zwar laufen die Verträge von Teri Hatcher, Eva Longoria, Marcia Cross und Felicity Huffman zum Ende der siebten Staffel aus, Insider wissen jedoch zu berichten, dass Planungen für das achte Jahr "Desperate Housewives" bereits im Gange sind. Kein Wunder, der Erfolg der Serie scheint nicht abzubrechen. Mit je 400.000 US-Dollar Gage pro Folge zählen die Housewives zu den bestverdienenden TV-Stars überhaupt.

Nicolette Sheridan: Schlammschlacht bei "Desperate Housewives"

Bei den "Desperate Housewives" spielte Nicolette Sheridan das blonde Gift Edie Britt.

 

Weitere Artikel

article
16710
Ex-Housewife Nicolette Sheridan
Ausgezickt!
Nicolette Sheridan wollte sich für ihren Rauswurf rächen und reichte eine 20-Millionen-Dollar-Klage ein. Jetzt könnte die Schlammschlacht enden.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/desperate-housewives-nicolette-sheridan-ausgezickt
21.12.2010 16:56
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/desperate-housewives-nicolette-sheridan-ausgezickt/300246-1-ger-DE/desperate-housewives-nicolette-sheridan-ausgezickt_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare