Designer-Trolley – Glanzstück auf dem Kofferband

Freitag, 27.06.2008

Ihn einfach nur Koffer zu nennen wäre eine Beleidigung. Der Hochglanz-Trolley von Fashion-Designer Alexander McQueen ist das neue Topmodel des Reisegepäcks.
Flughafen XY, Gepäckausgabeband: Unzählige Augenpaare scannen hektisch ungezählte schwarze Rollkoffer. Einer gleicht dem anderen, wie leicht kann es da zur Verwechslung kommen...  Auch mit gängigen Personalisierungsversuchen (farbiger Adressanhänger und/ oder Sicherheitsgurt etc.) lassen sich diese Ängste und Risiken nicht wirksam beheben, denn: ja, auch andere hatten die Idee...
Mit dem Hochglanz-Reiseutensil "Hero Al1"von Samsonite Black Label dürften solche Sorgen der Vergangenheit angehören. Der von Designer Alexander McQueen erdachte Nobel-Koffer im Design eines menschlichen Torsos ist das unverwechselbare Topmodel auf dem Kofferband: Auf der Vorderseite zeichnet sich ein Brustkorb in der silberglänzenden Hartschale ab, auf der Rückseite lässt sich die Wirbelsäule erahnen. Der stolze Preis von 1500 Euro verringert zusätzlich die Wahrscheinlichkeit, dass sonderlich viele Menschen ihre Reisen in Begleitung dieses Prunkstückes antreten. Selbst  Diebstahl dürfte auszuschließen sein. Schließlich ist der Koffer viel zu auffällig, um unauffällig entwendet zu werden.   
Ab September weltweit in allen Samsonite Black Label Stores erhältlich. Mehr Informationen unter www.samsoniteblacklabel.com

Weitere Artikel

article
2922
Designer-Trolley
Glanzstück auf dem Kofferband
Ihn einfach nur Koffer zu nennen wäre eine Beleidigung. Der Hochglanz-Trolley von Fashion-Designer Alexander McQueen ist das neue Topmodel des Reiseg...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/designer-trolley-glanzstueck-auf-dem-kofferband
27.06.2008 18:40
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare