Daunen-Duft – Zu schade für nur eine Nacht

Montag, 07.07.2008

Marilyn Monroe trug im Bett nichts außer Chanel Nr. 5. Überholt! Denn ab sofort schläft die Frau von Welt unparfümiert. Dafür darf das Bett duften: Nach Guerlains Eau de Lit.


Was steht auf Ihrem Nachttisch? Ein Glas Wasser, ein Lampe, der ungeliebte Wecker...? Halt! Hier fehlt etwas, eindeutig. Die Bettlektüre? Nun ja, auch - aber zu allererst der letzte Schrei aus dem Hause Guerlain: Eau de Lit, ein  Duftwasser fürs Nachtlager. Auf Laken & Co. gesprüht, sorgt es mit frischen Akzenten von Bergamotte und Koriander, Blütennoten von Neroli und Salbei, und Aromen von Vanille und weißem Moschus für sinnliche Träume.
Zwar ist Eau de Lit mit einem Preis von ca. 54 Euro durchaus erschwinglich, doch es bleibt ein exklusives Vergnügen: es ist lediglich im Guerlain Stammhaus La Maison Guerlain in Paris, sowie in New York in der Boutique Guerlain bei Bergdorf Goodman, in Moskau im Kaufhaus Tsum und demnächst auch in der Boutique Guerlain by Schnitzler in Düsseldorf erhältlich

Weitere Artikel

article
3090
Daunen-Duft
Zu schade für nur eine Nacht
Marilyn Monroe trug im Bett nichts außer Chanel Nr. 5. Überholt! Denn ab sofort schläft die Frau von Welt unparfümiert. Dafür darf das Bett duften: N...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/daunen-duft-zu-schade-fuer-nur-eine-nacht
07.07.2008 19:08
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare