Das perfekte Leben: Leben mit 30 – Liebe, Sex, Familie, Job

Montag, 28.03.2011

Wie lebt sich's so mit Anfang 30? Was sind die Wünsche, Sehnsüchte und Ängste dieser Generation? Das Buch "Das perfekte Leben" gibt Antworten.

RTEmagicC_Das-perfekte-Leben_TS.jpg.jpg

Erinnern Sie sich an das Buch "Herzmist" von Juleska Vonhagen? Darin packte die Jung-Autorin im Rahmen eines Mädelsabends mit ihren Freundinnen aus, was Frauen mit Anfang 20 so alles beschäftigt (fem.com berichtete). Das Buch war ein großer Erfolg, Juleska Vonhagen landete damit auf der Spiegel-Bestsellerliste, tingelte durch Talkshows und war sogar bei Stefan Raab zu Gast.

Nun legt der Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf nach und lässt mit der freien Autorin Katja Schmitz-Dräger eine Anfang-30-Jährige aus dem Nähkästchen plaudern. "Das perfekte Leben. Fünf Frauen Anfang 30 - Gespräche über Liebe, Sex, Familie, Job und Zukunft" (Schwarzkopf & Schwarzkopf, 9,95 Euro, bestellbar z.B. über www.amazon.de) heißt das Buch, das am 1. Mai erscheinen wird.

Freimütiger Austausch

Auch Schmitz-Dräger (31) hat vier Freundinnen zum freimütigen Austausch in gemütlicher Runde eingeladen, um ihr Buch mit Inhalten füllen zu können. Was beschäftigt die Generation der 30er? Egal, ob Liebe, Sex, Beziehungen, Geld, Beruf, Erfolg, Zukunftspläne, Kinder, Hochzeit, Attraktivität, weiblicher Zusammenhalt, Sicherheit oder alternde Eltern: Die Frauenrunde plaudern schonungslos offen über alles, was sie aktuell beschäftigt.

Dabei sind die Lebensumstände und Ansichten jeweils sehr unterschiedlich: Julia (31) ist als Quereinsteigerin im Job erfolgreich, familienorientiert und in einer glücklichen Beziehung. Barbara (32) hingegen ist immer noch auf der Suche nach dem Mann fürs Leben und dem Traumjob. Als Ehefrau und Mutter scheint Maren (31) die Bodenständigste in der Runde zu sein. Anne (31) hat sich einen guten Ruf in der Filmbranche erarbeitet, momentan ist sie aber vor allem frisch verliebt.

Die Weichen des Lebens stellen

In "Das perfekte Leben" geht es um die großen Entscheidungen im Leben, denn die Zeit des unbeschwerten Ausprobierens ist mit Anfang 30 meist vorbei: Privat und beruflich werden die Weichen gestellt, spätestens jetzt muss jeder die Verantwortung für sein Leben übernehmen.

Die freie Auswahl unter verschiedenen Lebensentwürfen lässt essenzielle Fragen aufkommen: Was habe ich bisher erreicht und wo will ich noch hin? Sollte ich jetzt mit der Familienplanung beginnen? Ist eine vernünftige Altersvorsorge wichtiger als berufliche Selbstverwirklichung? Die Antworten suchen Frauen um die 30 immer noch am liebsten gemeinsam mit ihren Freundinnen, denn das Beruhigende ist: Es geht ja allen so.

Katja Schmitz-Dräger, freiberufliche Historikerin und Autorin aus Berlin, ist dank reichem Erfahrungsschatz und heterogenem Freundinnenkreis Expertin für alle Themen und Probleme, die Frauen Anfang 30 beschäftigen. Diese nimmt sie gern auseinander - mit genauem Blick, viel Humor und Selbstironie.

Das perfekte Leben

In ihrem Buch "Das perfekte Leben" erzählen Katja Schmitz-Dräger und ihre Freundinnen von Themen, die junge Frauen um die 30 heute beschäftigen. Um den Titel im Online-Shop zu bestellen, klicken Sie einfach auf das Cover!

 

Weitere Artikel

article
16963
Das perfekte Leben: Leben mit 30
Liebe, Sex, Familie, Job
Wie lebt sich's so mit Anfang 30? Was sind die Wünsche, Sehnsüchte und Ängste dieser Generation? Das Buch "Das perfekte Leben" gibt Antworten.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/das-perfekte-leben-katja-schmitz-draeger-liebe-sex-familie-job
28.03.2011 12:01
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/das-perfekte-leben-katja-schmitz-draeger-liebe-sex-familie-job/307014-1-ger-DE/das-perfekte-leben-katja-schmitz-draeger-liebe-sex-familie-job_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare