Courteney Cox: Serie zu heiß – Zensiert!

Donnerstag, 09.04.2009

Eigentlich dachten wir, nach "Sex and the City" gäbe es kein Tabu mehr. Doch Courteney Cox' neue Sex-Serie fällt beim Jugendschutz durch.
Mit einem großen Knall wollte "Friends"-Star Courteney Cox wieder auf die TV-Screens zurückkehren - und das Konzept für ihre neue Serie "Cougar Town" war der perfekte Plan: Courteney (44) sollte die sexy Mama eines pubertären Sohnes mimen, die eine große Leidenschaft für jüngere Männer hat - vor allem für die Freunde ihres Sohnes!

Fotos zum Artikel – Sexy Courteney Cox

Sex und Flüche

Doch als die Details der pikanten Szenen bekannt wurden, ruderte der US-Sender ABC zurück: Mit "Cougar Town" habe man Grenzen überschritten, im Drehbuch sei zu oft die Rede von perversen Sextechniken, außerdem würden die Darsteller ununterbrochen fluchen, beschwert man sich. Wirklich kritisch sei jedoch, dass auch der Sex mit Jungs unter 15 Jahren gezeigt werde, so der "National Enquirer".

Weniger Schmutz, mehr Kanten

Courteney, selbst Produzentin der Serie, muss nun ihre eigenen Sex-Szenen zensieren, um im Programm zu landen. Das ist alles andere als einfach, denn zu gewöhnlich soll "Cougar Town" um keinen Preis sein: "Sie wollen, dass sie aus 'schmutzig' eher 'kantig' macht", so ein Insider.
Eigentlich sollte "Cougar Town" im Herbst auf Sendung gehen und ein würdiger "Sex and the City"-Nachfolger werden - stimmt Courteney der Zensur nicht zu, platzt das Konzept jedoch. Dann ist Jennifer Anistons beste Freundin erst einmal arbeitslos.
Zu heiß fürs Fernsehen: Klicken Sie sich durch Courteney Cox in der Gallery!

Linktipp: myFanbase
In alten Zeiten schwelgen? Die fem.com-Partnerseite myFanbase hat alle Infos und Pics zur "Sex and the City"-Serie.

Weitere Artikel

article
10781
Courteney Cox: Serie zu heiß
Zensiert!
Eigentlich dachten wir, nach "Sex and the City" gäbe es kein Tabu mehr. Doch Courteney Cox' neue Sex-Serie fällt beim Jugendschutz durch.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/courteney-cox-serie-zu-heiss-zensiert
09.04.2009 12:10
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare