Comeback – Old Kids back on the Block

Mittwoch, 09.07.2008

New Kids on the Block sind back: Mit mehr Falten und weniger Haarspray.
Take That haben's schon getan, die Backstreet Boys auch, Bros denken noch drüber nach - die Boygroups der Neunziger vereinen sich grad kräftig wieder. Auch die New Kids on the Block, 1994 auseinandergegangen, melden sich noch in diesem Jahr wieder zurück. Heute haben sie sich in München erstmals den Fragen der europäischen Presse gestellt und knapp die Hälfte der neuen Stücke durch die Boxen gejagt.
Was die Musik betrifft, hat sich einiges geändert: die New Kids haben den R’n’B entdeckt. Kann man mögen, muss man nicht. Darf aber jede selbst entscheiden. Optisch allerdings ist alles beim alten. Gut - mehr Falten, weniger Haarspray. Und der kleine Joey ist mittlerweile auf Augenhöhe mit den anderen Jungs. Er ist der Spaßvogel, Donnie der Leitwolf, Jordan der Schöne, Jonathan der Stille und Danny der maskuline Schrank. Auch hier also alles wie gehabt.
"Summertime", die erste Single, wird ab morgen im Radio zu hören sein, das Album folgt im September. Die zweite Auskopplung steht auch schon fest, sie nennt sich "Dirty Dancing" und wurde von Til Schweiger für seine gerade im Dreh befindliche Mittelalter-Klamotte "1 ½ Ritter – Auf der Suche nach der herzzerreißenden Herzelinde" ausgewählt. Die New Kids werden darin einen Cameo-Auftritt absolvieren. Klingt ein wenig, als träfe Robbie Williams (erinnert sich noch wer an sein "We Will Rock You"-Cover in "Ritter aus Leidenschaft"?) auf OneRepublic. Hitpotential? Til glaubt dran.

Touren wollen die Jungs dann auch noch. Ab Mitte Januar soll von Großbritannien aus Europa im Sturm genommen werden. Step by Step, versteht sich.
Bettina Dunkel

Weitere Artikel

article
3281
Comeback
Old Kids back on the Block
New Kids on the Block sind back: Mit mehr Falten und weniger Haarspray.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/comeback-old-kids-back-on-the-block
09.07.2008 15:52
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare