Christina Aguilera: Dreiecksbeziehung – Ménage à trois

Dienstag, 11.01.2011

Christina Aguilera in einer Dreiecksbeziehung? Das können wir uns nicht vorstellen. Trotzdem lebte sie mit ihrem Ex und dem neuen Lover unter einem Dach.

RTEmagicC_Dreiecksbeziehung-Christina-Aguilera-AB.jpg.jpg

Handelt es sich bei bei Christina Aguilera, ihrem Noch-Ehemann Jordan Bratman und ihrem neuen Freund Matt Rutler um eine seltsame Ménage à trois, oder warum lebten alle drei in der letzten Zeit unter einem Dach? Wie "TMZ" erfahren hat, war es kein Experiment der sexuellen Art, sondern eine schlichte Zweck-WG.

Ausgezogen - eingezogen
Nachdem X-tina im Oktober letzten Jahres die Scheidung eingereicht hatte, weigerte sich ihr Ex, aus dem Haus auszuziehen. Daraufhin verbrachte die Sängerin und Schauspielerin die Nächte in Hotels - lange hielt sie es jedoch nicht aus und zog zurück in ihr Eigenheim. Ihr neuer Freund, Matt Rutler, den sie am Set von "Burlesque" kennengelernt hatte, folgte kurz darauf.

Gallery: Ménage à trois – Dreiecksbeziehungen

Der Spuk ist vorbei
Letzte Woche war der Spuk dann endlich vorbei, Jordan Bratman räumte das Feld. "Gott sei Dank zieht Jordan aus", sagte ein Insider zu "TMZ". "Es wurde wirklich unangenehm, aber Christina ließ Jordan wegen Max bleiben." Der gemeinsame zweijährige Sohn Max wird vorerst bei der Mutter bleiben, doch der Sorgerechtsstreit ist bereits entbrannt: Jordan Bratman fordert das alleinige Sorgerecht, da X-tina angeblich nur noch Party und ihren neuen Lover im Kopf haben soll.

Gute Vorsätze
Dabei wollte Christina Aguilera doch auf dem Boden bleiben und die Dinge langsamer angehen lassen. In einem Interview mit "People" sagte die 30-Jährige: Ich versuche, mich in nichts hineinzustürzen. Ich habe immerhin gerade eine fünfjährige Ehe hinter mir. Ich versuche, es langsam angehen zu lassen und glücklich zu sein."
Drei ist einer zu viel? Nicht unbedingt! Mehr über berühmte Dreiecksbeziehungen erfahren Sie in unserer Gallery oben.

2010: Star-Trennungen Gallery – Aus und vorbei

Christina Aguilera: Dreiecksbeziehung

Christina mit ihrem Ex Jordan Bratman (li.) und New-Lover Matt Rutler.

 

Weitere Artikel

article
16757
Christina Aguilera: Dreiecksbeziehung
Ménage à trois
Christina Aguilera in einer Dreiecksbeziehung? Das können wir uns nicht vorstellen. Trotzdem lebte sie mit ihrem Ex und dem neuen Lover unter einem D...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/christina-aguilera-dreiecksbeziehung-menage-a-trois
11.01.2011 09:03
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/christina-aguilera-dreiecksbeziehung-menage-a-trois/301515-1-ger-DE/christina-aguilera-dreiecksbeziehung-menage-a-trois_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare