Catering für die Festtage – Gans to Go

Sonntag, 13.12.2009

Geschenke kaufen, die Familie einladen, Firmen-Weihnachtsfeiern - purer Stress! Wie gut, dass man an Weihnachten wenigstens den Festtagsschmaus in fremde Hände geben kann…
Die Vorweihnachtszeit ist für viele Menschen der blanke Horror. Schon beim Gedanken an das bevorstehende Fest, die Geschenksuche und das Familientreffen fängt bei vielen Leuten der Puls an zu rasen. Wieso ist Weihnachten auch jedes Jahr viel zu früh? Da kommt uns der neueste Trend in Sachen Festtagsschmaus sehr gelegen: die Weihnachtsgans to Go.
In diesem Jahr bieten so viele Hotels, Restaurants und Catering-Services fertig zubereitete Weihnachtsmenüs an. Der Bestseller: die traditionelle Weihnachtsgans. Denn mal ehrlich, wer hat schon Lust, an Heiligabend stundenlang in der Küche zu stehen, um rohes Geflügel mit Gemüse und Gewürzen zu stopfen? Vor allem in den Metropolen gibt es eine Vielzahl von Angeboten - fem stellt die besten vor.
Hamburg
Das berühmte Hotel Atlantic wird von den Hamburgern auch liebevoll als das "Weiße Schloss an der Alster" bezeichnet. Vom edlen Atlantic Restaurant hat man einen herrlichen Blick auf die Außenalster - doch die leckere Weihnachtsgans von Chefkoch Sven Büttner lässt sich auch zu Hause genießen. Für 42 Euro pro Person kommt die Gans mitsamt Beilagen (Rotkohl, Maronen, Semmelknödel, Kartoffelklöße, Preiselbeeren und Bratapfel) im Taxi zu uns nach Hause. Dann noch ca. eine halbe Stunde ab in den Ofen und fertig ist der Festtagsschmaus! Bestellung mindestens drei Tage im Voraus. www.kempinski.atlantic.de, Tel. 040/2888 704
Berlin
Eine Weihnachtsgans zum Abholen gibt es im Berliner Restaurant Daimlers am Kurfürstendamm. Zusammen mit dem Catering-Service Optimahl bietet das Restaurant nicht nur die Gans to Go, sondern auch viele weitere Leckereien wie Kartoffel-Trüffel-Suppe oder Schokokuchen. Die Dithmarscher Freiland-Gänse werden mit Äpfeln, Schalotten und Beifuß gestopft und kommen inklusive hausgemachtem Rotkohl für vier Personen. Preis: 120 Euro. Bestellungen können nur bis zum 10. Dezember berücksichtigt werden! www.weihnachtsgans-to-go.de
Köln
In der Domstadt ist bereits seit November das Gänsetaxi des Excelsior Hotel Ernst unterwegs. Die knusprige Weihnachtsgans wird wahlweise im Ganzen oder schon in ihre Einzelteile zerlegt bis an den heimischen Esstisch gebracht. Dazu gibt's Kartoffelknödel, Apfelrotkohl, kandierte Maronen, Marzipanäpfel und Soße. Als kleines Extra bekommt jeder Kunde auch noch eine Kochschürze und -mütze sowie das Rezept zum Nachkochen geschenkt. Wer so richtig mondän speisen will, mietet gleich einen eigenen Koch, der die Gans dann vor Ort zubereitet. Preis (ohne Koch: 160 Euro plus 45 Euro Lieferkosten innerhalb Kölns. www.excelsiorhotelernst.com, Tel. 0221/270 3163
München
Gans deluxe: In der bayrischen Landeshauptstadt  bringt das teuerste Hotel der Stadt, das Mandarin Oriental, eine wahre Luxus-Weihnachtsgans zu Ihnen nach Hause. Zu, stattlichen Preis von 325 Euro liefert das Mandarin Oriental eine knusprige Gans mit Apfelrotkohl, Maronen und herzhaften Kartoffelknödeln für vier Personen. Den Schnaps zur Verdauung gibt's gratis dazu. Bestellung unter: Tel. 089/290 98 888, www.mandarinoriental.com/munich
Frankfurt
In der Mainmetropole kommt die beste Weihnachtsgans vom Fünf-Sterne-Hotel Steigenberger Frankfurter Hof. Ab vier Personen bereitet die Küche des Nobelhotels eine knusprige Weihnachtsgans mit Kartoffelklößchen, Apfelrotkohl und Maronen zu. Eine Flasche Rotwein ist im Preis von 39,50 Euro pro Person mit inbegriffen. Bestellungen müssen mindestens zwei Werktage vor Liefertermin abgegeben werden. www.steigenberger.com
Quelle: Gourmetreisen

RTEmagicC_weihnachtsgans.jpg.jpg

Linktipp: Gänsebraten & Co.
Wenn Sie wissen wollen, was für Unterschiede es bei Gänsen gibt und wie viele Kalorien ihr Weihnachtsmahl hat, schlagen Sie auf der fem-Partnerwebseite lebensmittellexikon.de nach.

Weitere Artikel

article
7785
Catering für die Festtage
Gans to Go
Geschenke kaufen, die Familie einladen, Firmen-Weihnachtsfeiern - purer Stress! Wie gut, dass man an Weihnachten wenigstens den Festtagsschmaus in fr...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/catering-fuer-die-festtage-gans-to-go
13.12.2009 06:06
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare