Cannes 2009: Penélope Cruz krank – Kollaps in Cannes

Dienstag, 19.05.2009

Cannes hat seinen ersten Skandal: Schauspielerin Penélope Cruz soll sich beim Filmfestival eine Lebensmittelvergiftung geholt haben.


Nach Tagen der gähnenden Langeweile überschlagen sich plötzlich die Ereignisse in Cannes: Penélope Cruz, die nach Frankreich gereist war, um ihren neuen Film "Nine" zu promoten, liegt nun mit einer Lebensmittelvergiftung im Bett, berichtet das spanische "People"-Magazin. Wo sich die 35-Jährige die gefährliche Krankheit zugezogen hat, ist noch völlig unklar, inzwischen ist in US-Blog jedoch sogar von einem Kollaps die Rede.

Bis Dienstag wieder fit?

Regisseur Harvey Weinstein versuchte unterdessen, die aufgebrachten Paparazzi zu beruhigen, denn Cruz' PR-Termine wurden komplett gestrichen: "Sie ist in ärztlicher Behandlung und versucht bis Dienstag wieder fit zu sein, um bei der Premiere von 'Los abrazos rotos' dabei zu sein."

Gallery: Cannes 2009 – Best of Cannes

Cruz macht auf von Teese

Dabei war man gerade auf die Premiere der Musical-Verfilmung "Nine" gespannt, denn im Streifen von Regisseur Rob Marshall beeindruckt Cruz als Burlesque-Tänzerin und zeigt sich in schwarzen Dessous und abenteuerlichen Posen. Die weibliche Film-Konkurrenz, bestehend aus Kate Hudson, Nicole Kidman und Fergie, muss sich geschlagen geben...

Weitere Artikel

article
10996
Cannes 2009: Penélope Cruz krank
Kollaps in Cannes
Cannes hat seinen ersten Skandal: Schauspielerin Penélope Cruz soll sich beim Filmfestival eine Lebensmittelvergiftung geholt haben.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/cannes-2009-penelope-cruz-krank-kollaps-in-cannes
19.05.2009 14:17
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare