Britneys Sohn Jayden krank – Breaking Britney News: Sohn im Krankenhaus

Montag, 10.11.2008

Die Welt steht still für Britney Spears: Söhnchen Jayden James wurde mit einem Anfall ins Krankenhaus gebracht.

Gerade noch strampelte sich Britney mit Madonna auf der Bühne ab, um das angeknackste Image aufzupolieren, da überstürzen sich bei ihr zu Hause die Ereignisse. Wie die britische "Sun" berichtet, soll die Familie gerade auf dem Weg in Britneys alte Heimatstadt Kentwood gewesen sein, als der zweijährige Jayden James einen Anfall erlitt und sofort in die Notaufnahme gebracht werden musste.

Blitzschnelle Reaktion

Jayden James Spears sei in einen "gleichgültigen und teilnahmslosen" Zustand abgeglitten, berichtet "The Sun" weiter und lobt die schnelle Reaktion der Mutter: Als Britney am Telefon erfuhr, dass die Rettungskräfte eine halbe Stunde brauchen würden, um bei ihr zu sein, brachte sie ihren Sohn mit aller Mühe selbst ins Krankenhaus.



Das erste Mal ohne K-Fed

Warum sich die US-Medien nun trotzdem auf die zweifache Mama stürzen werden? Es war das erste Mal seit dem großen Sorgerechtsstreit, dass Britney wieder einen Ausflug mit ihren beiden kleinen Söhnen machen durfte. Bisher war das ausschließlich Papa Kevin Federline vorbehalten, Britney durfte die Jungs nicht alleine mitnehmen. Wie es Jayden James derzeit geht, ist noch nicht bekannt.

Mehr Star-News auf fem:

>> Angelina wieder schwanger? Die VIP-Weekend-Pics

>> Noch ein Kuss? Britney und Madonna rocken

>> Folter vom Feinsten: Die Diät-Gurus der Stars

Weitere Artikel

article
7008
Britneys Sohn Jayden krank
Breaking Britney News: Sohn im Krankenhaus
Die Welt steht still für Britney Spears: Söhnchen Jayden James wurde mit einem Anfall ins Krankenhaus gebracht.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/britneys-sohn-jayden-krank-breaking-britney-news-sohn-im-krankenhaus
10.11.2008 15:10
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare