Britney Spears – Wo ist der Speck, Frau Spears?

Montag, 21.07.2008

Superblond und superschlank: Britney feierte am Abend ein optisches Mini-Comeback.
Nanu, was ist denn mit der passiert? Auf einem Charityevent präsentierte sich Britney Spears jetzt im kleinen Schwarzen, mit knapp zehn Kilo weniger und blondierten Superhaaren. Den geladenen Gästen blieb die Spucke weg, berichtet die britische "Sun" - und Veranstalter Jim Carrey und Jenny McCarthy drängelten sich regelrecht auf ein Foto mit dem auferstandenen Popsternchen.
Wie kommt's? Kein Geringerer als Papa Spears soll hinter dem Mini-Comeback stecken. Er hatte Britney den Umgang mit falschen Freunden und hinterhältigen Liebhabern verboten, achtete peinlich genau darauf, dass das Töchterchen die Finger von Drogen und Alkohol ließ.
Ihm könnte auch zu verdanken sein, dass Britney und K-Fed sich im wilden Sorgerechtsstreit einigten. Kevin wird weiterhin auf die beiden Jungs aufpassen, Mama Britney wird sie aber öfter zu Gesicht bekommen. Kein Wunder, bei der plötzlichen Wandlung.
Mehr Stars auf fem.com:
>> Katie Holmes sieht aus wie ein Junge
>> Sienna Miller ist ein Luder statt einer Lady
>> Ein Baby für Jennifer Garner

Weitere Artikel

article
3568
Britney Spears
Wo ist der Speck, Frau Spears?
Superblond und superschlank: Britney feierte am Abend ein optisches Mini-Comeback.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/britney-spears-wo-ist-der-speck-frau-spears
21.07.2008 11:51
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare