Britney Spears für Candie's – Britney goes Barbie

Mittwoch, 08.07.2009

Bei diesen Bildern wird Barbie blass: Für ihre neue "Candie's"-Kampagne ist Britney Spears durch den Photoshop gerutscht.

Was der Personal Trainer nicht schafft, holt eben das Bildbearbeitungsprogramm heraus. Diese Erfahrung durfte jetzt auch Britney Spears machen, die auf den neuen Bildern für das Fashionhaus "Candie's" der Puppen-Ikone Barbie wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Nicht ganz zufällig, denn Britney posiert auch in einer Barbie-Welt: Die Ex-Skandal-Nudel schmust mit Pferden, räkelt sich im pinken Heu und zeigt ihr schönstes Zahnweiß-Lächeln. Klicken Sie sich durch die Kampagnenmotive unter dem linken Bild!



Das ist nicht Britney!

Bizarr: Dank Photoshop sieht die 27-Jährige auf den bunten Kampagnenmotiven keinen Tag älter aus als 16. Das dürfte Britneys Auftraggeber freuen, denn "Candie's"-Mode ist für Mädchen unter 16 gemacht. Doch auch die dürften von den Fotos eher irritiert sein: Mit der brünetten, kräftigen Britney, die gerade auf "Circus"-Welttournee ist, haben die Bilder nichts gemein.

Gut, dass Promi-Blogger Perez Hilton die Originale in die Finger bekommen hat.

Gallery: Schön geschummelt – Stars im Photoshop: Was ist echt?


Weitere Artikel

article
11270
Britney Spears für Candie's
Britney goes Barbie
Bei diesen Bildern wird Barbie blass: Für ihre neue "Candie's"-Kampagne ist Britney Spears durch den Photoshop gerutscht.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/britney-spears-fuer-candie-s-britney-goes-barbie
08.07.2009 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/britney-spears-fuer-candie-s-britney-goes-barbie/156915-1-ger-DE/britney-spears-fuer-candie-s-britney-goes-barbie_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare