Branded Secondhand-Store – Filippa K erfindet Branded Secondhand

Montag, 21.07.2008

Das schwedische Modelabel betritt mit einem eigenen Secondhand-Store in Stockholm Neuland.

Am ersten Juli eröffnete in der schwedischen Metropole der erste Monolabel-Store, der ausschließlich Filippa K-Styles aus zweiter Hand verkauft. Kunden können hier nicht nur schöne Vintage-Klamotten kaufen, sondern auch ihre alten Filippa K-Teile zum Verkauf auf Kommission abgeben. Das Angebot umfasst die Linien Woman, Man, Ease, Accessories sowie ausgewählte Schmuckstücke.

Der Secondhand-Store basiert auf einem Nonprofit-Konzept und ist Teil einer Umwelt-Initiative des erfolgreichen Fashionlabels.

Mehr Infos: www.filippa-k.com

Mehr Fashion auf fem.com:

>> Fashion Week: Bunt und schrill

>> Fashion Week: Alle lieben Hugo

>> Beck’s Fashion Experience Store: Newcomer im Konk

Weitere Artikel

article
3576
Branded Secondhand-Store
Filippa K erfindet Branded Secondhand
Das schwedische Modelabel betritt mit einem eigenen Secondhand-Store in Stockholm Neuland.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/branded-secondhand-store-filippa-k-erfindet-branded-secondhand
21.07.2008 14:29
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare