Brad Pitt und Angelina Jolie – "Bleib, wo der Pfeffer wächst!"

Montag, 25.08.2008

Der Haussegen wackelt: Bei Angelina und Brad fliegen die Fetzen. Jetzt hat sie ihn vor die Tür gesetzt. 


Sechs Kinder, ein anspruchsvoller Ehemann und ein riesiger Haushalt bringen Angelina Jolie schier zur Verzweiflung: Wie das Magazin "In Touch" berichtet, soll die frischgebackene Mama mit ihrem Leben gnadenlos überfordert sein.

Nicht einmal Familienvater Brad Pitt sei in dieser Krise ein Ruhepol, berichtet ein Insider. Im Gegenteil: "Angelina schreit Brad wegen der kleinsten Kleinigkeit an. Sie ist extrem gereizt, wirft Brad vor, sich nicht genug um die Kinder zu kümmern." Nach einem bösen Streit soll Angelina ihren Lebensgefährten sogar radikal vor die Tür gesetzt haben. "Bleib, wo der Pfeffer wächst", habe sie ihm hinterhergebrüllt, berichtet das Magazin.

Und Brad tut, wie ihm befohlen: Immer öfter zieht er sich mit Freunden in eine Bar zurück - oder er übernachtet komplett auswärts. Bono, Frontmann der Band U2, soll ihm dafür regelmäßig seine eigene Wohnung zur Verfügung stellen. Grund genug für Angelina, zu Hause noch mehr auszuflippen. Die Erfolgsschauspielerin soll Gerüchten zufolge an postnatalen Depressionen leiden, die ihr das Leben mit der Großfamilie zusätzlich erschweren.

Bleibt zu hoffen, dass in Hollywoods himmlischer Familie bald wieder Ruhe einkehrt...

Mehr Star-News auf fem:

>> Sticky & Sweet: Madonnas erste Hammer-Tour-Bilder

>> Mein bestes Stück: Hollywoods schönste Freundinnen

>> Knick statt Kick: Die größten verpassten Hauptrollen

Weitere Artikel

article
4508
Brad Pitt und Angelina Jolie
"Bleib, wo der Pfeffer wächst!"
Der Haussegen wackelt: Bei Angelina und Brad fliegen die Fetzen. Jetzt hat sie ihn vor die Tür gesetzt.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/brad-pitt-und-angelina-jolie-bleib-wo-der-pfeffer-waechst!
25.08.2008 10:29
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare