Botanical Paperworks: blühendes Papier – Let it grow!

Wenn die Notizbücher und Hefte von "Botanical Paperworks" vollgeschrieben sind, dürfen Wildblumen aus ihnen sprießen.

RTEmagicC_Notebooks-Blumen-TS.jpg.jpg

Erst Bestseller-Roman schreiben, dann Blumenwiese pflanzen. Das passende Accessoire für derlei Vorhaben sind die Notizbücher von Botanical Paperworks aus Kanada. Dieser Name bezieht sich nicht nur auf die floralen und naturaffinen Designs der Notizbücher, Hefte, Karten und Kalender der Marke, sondern auch auf die Grundzutat und Trumpfkarte der Produkte. Diese bestehen nämlich unter Anderem aus "pflanzbarem Papier".

Acht verschiedene Wildblumensamen

Dieses handgeschöpfte "Plantable Paper" enthält acht verschiedene Sorten Wildblumensamen. Dadurch kann es nach Gebrauch zum Blühen gebracht werden: Wer das blumige Papier zerkleinert, auf Erde bettet und etwas damit zudeckt, darf sich schon kurze darauf über Löwenmäulchen, Gänseblümchen, Steinkraut & Co. freuen. Wichtig ist allerdings, das Papier spätestens nach zwei Jahren zum Leben zu erwecken, denn umso älter die Samen, umso geringer ihre Keimfähigkeit.

Weitere Informationen unter: www.botanicalpaperworks.com

Blumig schreiben: Die Einbände der Hefte und Kladden von Botanical Paperworks enthalten die Samen von acht verschiedenen Wildblumen.

Die Papierwaren von Botanical Paperworks enthalten die Samen von acht verschiedenen Wildblumen. Nach Gebrauch der Hefte und Kladden können diese ganz einfach zum Sprießen gebracht werden.

 

Weitere Artikel

article
17656
Botanical Paperworks: blühendes Papier
Let it grow!
Wenn die Notizbücher und Hefte von "Botanical Paperworks" vollgeschrieben sind, dürfen Wildblumen aus ihnen sprießen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/botanical-paperworks-bluehendes-papier-let-it-grow
21.09.2011 09:24
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/botanical-paperworks-bluehendes-papier-let-it-grow/325347-1-ger-DE/botanical-paperworks-bluehendes-papier-let-it-grow.jpg
Lifestyle

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!