"Boris macht Schule" auf kabel eins – "Begeisterung entfachen"

Montag, 30.05.2011

Am 31. Mai packt Boris Becker auf kabel eins kräftig an - und hilft, eine Schule in Berlin zu renovieren. Im Interview verrät er, warum ihm das Projekt wirklich am Herzen liegt.

Boris Becker will mithelfen, dass Schüler und Lehrer in sozialen Brennpunkten ein anregenderes Lern- und Lebensumfeld bekommen. Deshalb macht der 43-Jährige das "Make Over" einer Schule zu seinem Projekt.

kabel eins ist mit "Boris macht Schule" am 31. Mai um 20.15 Uhr hautnah dabei.

Schauplatz: die Georg Weerth Oberschule in Berlin-Friedrichshain. Etwa 350 Schüler, Migrantenanteil 50 Prozent. Die Schule ist erst vor einem Jahr in das Gebäude - einen ehemaligen Frauenknast - eingezogen. Boris organisiert Hilfe für die Renovierung und Umgestaltung und packt selbst mit an. Mit Sportsgeist und seinem sprichwörtlichen Kämpferherzen gibt er das Vorbild für andere.

Alle Infos zur Sendung: www.kabeleins.de

Der Trailer zur Sendung:

Boris macht Schule - MyVideo

Im Interview erzählt Boris Becker, warum ihm das Projekt so am Herzen liegt.

Was hat Sie bewegt, beim Projekt "Boris macht Schule" mitzumachen?

RTEmagicC_boris-becker-macht-schule-ts.jpg.jpg

Auch wenn ich sehr viel im Ausland unterwegs bin, lese ich doch täglich die deutschen Nachrichten und bekomme dadurch einen guten Eindruck, welche Probleme unser Land bewegt. Ich erfahre auch durch in Deutschland lebende Freunde, dass es in diesem Bereich vieles zu verbessern gibt. Als vierfacher Familienvater habe ich ohnehin eine gesteigerte Sensibilität für dieses Thema und hoffe, mit meinem Einsatz wenigstens einen kleinen Teil zur Besserung beitragen zu können.

Welche Erfahrungen haben Sie bei den Dreharbeiten gesammelt?

Meine Erfahrungen mit den Kids waren durchweg positiv und es gab dabei viele wirklich besondere Erlebnisse. Das für mich insgesamt prägendste Erlebnis war, wie viel man gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen bewegen kann, wenn man eine Begeisterung für etwas entfacht und dann alle an einem Strang ziehen.

Sind Sie zufrieden mit dem Ergebnis der Renovierungsarbeiten?

Aufgrund der begrenzten Zeit und Mittel konnten wir leider nicht alles verändern, was wir gerne verändert hätten. Das war uns jedoch bereits zu Beginn der Arbeiten klar und unser Ziel war daher, in dieser Schule die dringendsten Arbeiten zu vollbringen und insbesondere auch ein Zeichen damit zu setzen. Beides ist uns meiner Meinung nach gelungen.

Warum setzen Sie sich seit Jahren für die Förderung von Kindern und Jugendlichen ein?

Ich haben in meinem Leben dem Sport sehr viel zu verdanken und bin mir meiner glücklichen Lage auch durchaus bewusst. Hinzu kommt, dass mir der eine oder andere aufgrund meiner sportlichen Erfolge und der damit verbundenen Popularität auch zuhört, wenn ich etwas sage. Diese beiden Punkte möchte ich dazu nutzen, den Kindern und Jugendlichen eine Chance zu geben, sich über den Sport neue Perspektiven und damit auch ein besseres Leben zu verschaffen.

Die Laureus-Stiftung unterstützt auch Projekte, die soziale Probleme mittels Sport mindern sollen. Was kann der Sport hier leisten?

Aus meiner Sicht gibt es zwei Dinge auf der Welt, die die Kraft haben, die Menschen - egal welcher Herkunft und welchen Alters - positiv zu beeinflussen und über alle denkbaren Grenzen hinweg zu vereinen: Sport und Musik! Insbesondere durch Sport lernen junge Menschen wichtige Eigenschaften fürs Leben: Ehrgeiz, Disziplin, Fairness, Teamfähigkeit und Begeisterung - um nur einige zu nennen. Zudem ist der Sport in sozial schwachen Teilen der Erde für die jungen Menschen oftmals die einzige Möglichkeit, Wohlstand zu erlangen und sich damit Träume zu verwirklichen. Beim Sport ist es egal, ob du schwarz oder weiß, groß oder klein, reich oder arm bist. Das Einzige, was zählt, ist die Leistung und das Verhalten auf dem Platz.

>> "Boris macht Schule" läuft am 31. Mai um 20.15 Uhr auf kabel eins! Alle Infos zur Sendung: kabeleins.de

Boris Becker ruft an Schulen in Problembezirken Projekte ins Leben, in denen er zusammen mit Schülern, Lehrern, Eltern und vielen Freiwilligen das Schulgebäude renoviert und dadurch den Kids zeigt, was man alles erreichen kann, wenn man nur zusammen

Boris Becker ruft an Schulen in Problembezirken Projekte ins Leben, in denen er zusammen mit Schülern, Lehrern, Eltern und vielen Freiwilligen das Schulgebäude renoviert und dadurch den Kids zeigt, was man alles erreichen kann, wenn man nur zusammenhält! Am 31. Mai um 20.15 Uhr auf kabel eins.

Weitere Artikel

article
17238
"Boris macht Schule" auf kabel eins
"Begeisterung entfachen"
Am 31. Mai packt Boris Becker auf kabel eins kräftig an - und hilft, eine Schule in Berlin zu renovieren. Im Interview verrät er, warum ihm das Proje...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/boris-macht-schule-auf-kabel-eins-begeisterung-entfachen
30.05.2011 17:21
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/boris-macht-schule-auf-kabel-eins-begeisterung-entfachen/314292-1-ger-DE/boris-macht-schule-auf-kabel-eins-begeisterung-entfachen_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare