Bet Awards 2010: alle Highlights – Trophäen und Tränen

Montag, 28.06.2010

Bei den BET Awards 2010 zeigte Alicia Keys ihren Babybauch - und Rihannas Ex-Freund Chris Brown Reue. fem.com kennt die Gewinner und die Highlights.

RTEmagicC_bet-awards-alicia-keys-TM.jpg.jpg

Schade, dass die BET Awards jedes Jahr ein wenig untergehen. Anders als bei den Grammys wird dem Preis des Senders "Black Entertainment Television" (BET) traditionell nur dann Aufmerksamkeit zuteil, wenn kleine oder große Skandale auf dem Roten Teppich passieren. 2010 gab es Gott sei Dank aber ein paar davon - und die wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Gallery: BET Awards – Die BET Awards in Bildern

Bewegendster Auftritt: Chris Brown

Klatschthema Nummer eins war Rihannas berühmt-berüchtigter Ex-Freund Chris Brown. Als der auf der Bühne ein Medley der Jackson-Hits "The Way You Make Me Feel", "Smooth Criminal", "Billie Jean" und "Man in the Mirror" performte, versagte ihm plötzlich die Stimme und Tränen flossen über sein Gesicht. Eine Hommage an den King of Pop? Glauben wir nicht, denn nur ein Jahr zuvor war Chris Brown wegen der Prügel-Attacke auf Freundin Rihanna vom großen Michael-Jackson-Tribute-Konzert ausgeschlossen worden. Bei den BETs feierte er also ein kleines Comeback - und sahnte sogar den AOL Pandemonium Prize ab. Grund genug für Tränchen. 

Doppelter Triumph für Alicia Keys

Für Sängerin Alicia Keys war die BET-Awards-Nacht in jeder Hinsicht ein doppelter Triumph: Sie zeigte nicht nur stolz ihren Babybauch, sondern später auch ihre beiden Trophäen, die sie als Beste R'n'B-Künstlerin und für die Beste Kollaboration mit Jay-Z bekam.

Klatschthema der Nacht

Der Gossip der Nacht drehte sich um die Black Eyed Peas und vor allem um deren Sängerin Fergie. In den vergangenen Wochen waren Trennungsgerüchte laut geworden, Fergie gehe jetzt eigene Wege, hieß es. Bei den BET-Awards zeigte sich die Combo aber betont harmonisch und posierte gemeinsam für die Fotografen.

BESTE R'N'B-KÜNSTLERIN
Alicia Keys

BESTER R'N'B-KÜNSTLER
Trey Songz

BESTER GOSPEL
Marvin Sapp

BESTE HIP HOP-KÜNSTLERIN
Nicki Minaj

BESTER HIPHOP-KÜNSTLER
Drake

BESTE GRUPPE
Young Money

BESTER NEWCOMER
Nicki Minaj

BESTE KOLLABORATION
Jay-Z & Alicia Keys - Empire State of Mind

VIDEO DES JAHRES
Beyoncé und Lady Gaga - Video Phone

BESTE SCHAUSPIELERIN
Mo'Nique

BESTER SCHAUSPIELER
Idris Elba

YOUNGSTAR AWARD
Keke Palmer

BESTER FILM
Precious: Based on the Novel 'Push' by Sapphire

SPORTLERIN DES JAHRES
Serena Williams

SPORTLER DES JAHRES
LeBron James

ZUSCHAUERPREIS
Rihanna und Young Jeezy - Hard

CENTRIC AWARD
Monica

BESTER INTERNATIONALER ACT
Dizzee Rascal (UK)

Bet Awards 2010

Die Highlights der BET Awards 2010: Alicias Babybauch, Chris' Tränen und die Reunion der Black Eyed Peas.

 

Weitere Artikel

article
14086
Bet Awards 2010: alle Highlights
Trophäen und Tränen
Bei den BET Awards 2010 zeigte Alicia Keys ihren Babybauch - und Rihannas Ex-Freund Chris Brown Reue. fem.com kennt die Gewinner und die Highlights.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/bet-awards-2010-alle-highlights-trophaeen-und-traenen
28.06.2010 11:14
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/bet-awards-2010-alle-highlights-trophaeen-und-traenen/229818-1-ger-DE/bet-awards-2010-alle-highlights-trophaeen-und-traenen_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare