Bestimmung: 7 Augenblicke – Schicksal!

Donnerstag, 28.10.2010

Neue Lebenswege, glückliche Zufälle, verwirklichte Träume: Manchmal hat man das Gefühl, das Schicksal habe zugeschlagen. Sieben Leserinnen haben uns davon erzählt.

Wann dachten Sie: "Das ist Schicksal!"

"Als ich in meinem Studentenjob unfreiwillig Wochenenddienst schieben musste - und dabei doch tatsächlich meinen heutigen Freund kennenlernte." (Edith, 27)

"Als mir aus heiterem Himmel ein tolles Jobangebot in San Francisco gemacht wurde. Ich habe sofort zugesagt und innerhalb von drei Monaten mein Leben in Deutschland komplett aufgegeben. Das habe ich bisher keine Sekunde lang bereut." (Sarah, 36)


RTEmagicC_Das-war-Schicksal.jpg.jpg

"Vor zwei Jahren hatte ich eine richtige Lebenskrise: Mein Job war schrecklich, meine Mutter war sehr krank und dann verließ mich auch noch mein Freund. Heute glaube ich, dass es das Schicksal so wollte. Denn heute lebe ich viel intensiver und glücklicher als vor der Krise, habe einen Job, der mir Spaß macht, und einen tollen neuen Freund. Alles im Leben ist eben für etwas gut." (Julia, 29)

"Ich hatte schon als Kind den Traum, irgendwann mal ein Buch zu schreiben. Auf einer Party vor drei Jahren lernte ich dann einen Lektor kennen. Wir freundeten uns an und irgendwann zeigte ich ihm den angefangenen Roman, den ich in der Schublade hatte. Tja, heute bin ich stolze Autorin." (Stefanie, 42)"

10 Dinge, die glücklich machen – So ein Glück!

"Als ich wegen einer beginnenden Lungenentzündung nicht mit auf die Hochzeitsfeier einer guten Freundin fahren konnte - und die Freunde, mit denen ich hatte fahren wollen, auf dem Weg einen schweren Autounfall hatten." (Yvonne, 27)

"Als mir der Frauenarzt sagte, ich könne wegen meines Alters keine Kinder mehr bekommen und ich dann ein halbes Jahr später überraschend schwanger wurde! Lina ist heute drei und unser Ein und Alles." (Ulrike, 46)

"Als mein Freund Schluss machte und ich doch tatsächlich eine Woche später den Mann meines Lebens kennenlernte. Wenn mein Ex die Beziehung nicht beendet hätte, hätte ich vielleicht niemals erfahren, wie sich richtiges Verliebtsein anfühlt ... (Britta, 34)


Haben Sie so einen "Das ist Schicksal"- Augenblick auch schon einmal erlebt? Nutzen Sie die Kommentarfunktion unten, um unsere Liste zu ergänzen!

SCHREIBEN SIE UNS!
Nächstes Mal: Der Augenblick, in dem ich dachte: "Bitte rückgängig machen!" Schreiben Sie uns! Die schönsten Sätze werden am Donnerstag, 4. November 2010, auf fem.com veröffentlicht. E-Mail an annika(at)fem.com, Betreff: "7 Augenblicke", Vorname und Alter nicht vergessen!

Foto: vandalay / photocase.com

>> Die aktuellsten "7 Augenblicke" in der Übersicht

Das war Schicksal

Sind manche Dinge im Leben vorherbestimmt? Manchmal hat man den Eindruck! Sieben Leserinnen haben ausgepackt.

 

Weitere Artikel

article
16420
Bestimmung: 7 Augenblicke
Schicksal!
Neue Lebenswege, glückliche Zufälle, verwirklichte Träume: Manchmal hat man das Gefühl, das Schicksal habe zugeschlagen. Sieben Leserinnen haben uns...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/bestimmung-7-augenblicke-schicksal
28.10.2010 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/bestimmung-7-augenblicke-schicksal/292500-1-ger-DE/bestimmung-7-augenblicke-schicksal_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare