Berlin vs. New York Fashion Week: And the winner is…

Montag, 06.07.2015

Klassisch schick in New York oder lässig und ausgefallen in Berlin – genauso unterschiedlich wie die Städte selbst, sind auch die Fashion Weeks. Ring frei für das Duell der Modewochen!

Während man auf die Fashion Weeks in New York, London, Mailand und Paris noch bis September warten muss, startet die Berlin Fashion Week schon am 6. Juli. Nicht nur in diesem Punkt heben sich die Berliner vom Rest der Modemetropolen ab, in der trendigen Hauptstadt wird die Fashion Week um einiges lässiger gestaltet.

Schick vs. lässig

Schon die Anreise zur Berlin Fashion Week ist ziemlich untypisch für die Modewelt. Statt sich wie in New York ein Taxi heranzuwinken, schwingt man sich in Berlin ganz lässig auf sein Fahrrad und radelt zu den Shows. Da eine schicke Designertasche hierbei nur hinderlich wäre, trägt man statt Shopper eine Bucket Bag auf dem Rücken. Auch der Rest vom Styling darf ausgefallen sein: wilder Mustermix, Designerteile zu Flohmarktschnäppchen und lässige Sneaker. Der Berliner Look ist verrückt und bequem.

Wer besucht die Berliner Fashion Week

Die Gäste, die man auf der Berlin Fashion Week antrifft, sind zwar nicht so berühmt wie die Megastars der Modeszene im Big Apple, dafür aber mindestens so aufregend. In der ersten Reihe sitzen Sternchen wie Palina Rojinksi oder Bonnie Strange, die mit ihrem ausgefallenen Outfits auf jeden Fall mehr modischen Wagemut beweisen als die ewige Bob-Trägerin Anna Wintour. Wer Glück hat, trifft auf der After-Show-Party noch Guido Maria Kretschmer – seinem Charme kann niemand widerstehen.

Die Fashion Week After-Show-Partys

Fast genauso wichtig, wie die Schauen, sind in Berlin die After-Show-Partys. Die Berliner sind schließlich für ihre wilden Partynächte bekannt. Verständlich, dass das Make-up der ein oder anderen Fashionista nach studenlangem Abtanzen nicht mehr perfekt ist. Daher schminken sich die Berliner It-Girls mysteriöse Smokey-Eyes, die dürfen dann auch gerne noch mehr verlaufen. In New York wird beim Make-Up Wert auf Perfektionismus gelegt. Die Frontrow-Clique rund um Taylor Swift und Nicki Minaj setzt auf perfekt geschminkte Cat-Eyes und checkt regelmäßig ihren Look im Taschenspiegel.

Lässig in Berlin oder schick auf der New York Fashion Week – beide Mode-Events haben ihren ganz eigenen Stil. Eins ist aber sicher: die Berlin Fashion Week ist ein einzigartiges Mode-Event, das niemanden mehr loslässt.

Fashion-Week

Birgit Bulla ist Modejournalistin bei Stylight. Ihre Outfits für die Berlin Fashion Week hat sie noch nicht fertig zusammengestellt, dafür sind Bucket Bag und Hipster-Brille aber schon im Gepäck.

Auf der Berlin Fashion Week mit Bonnie und Palina abfeiern oder doch lieber ganz schick nach New York – welche Fashion Week gewinnt?

Berlin vs. New York Fashion Week. Welche ist stylischer?

Die pompöse Winter-Kollektion von Rebekka Ruetz wurde bereits im Januar 2015 auf der Fashion Week Berlin vorgestellt. Wir warten gespannt auf die Sommer-Kollektionen der deutschen Modelabels.

Weitere Artikel

article
41523
Berlin vs. New York Fashion Week: And the winner is…
Berlin vs. New York Fashion Week: And the winner is…
Klassisch schick in New York oder lässig und ausgefallen in Berlin – genauso unterschiedlich wie die Städte selbst, sind auch die Fashion Weeks. Ring fr...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/berlin-vs.-new-york-fashion-week-and-the-winner-is
06.07.2015 15:48
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/artikel/berlin-vs.-new-york-fashion-week-and-the-winner-is/674347-1-ger-DE/berlin-vs.-new-york-fashion-week-and-the-winner-is_contentgrid.jpg
Lifestyle