Kunst-Tipp: van Lamsweerde & Matadin – Teamwork

Mittwoch, 16.06.2010

Seit 25 Jahren fotografieren Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin zusammen. Das Foam Fotografiemuseum zeigt eine Retrospektive des bekannten Duos.

Vor 25 Jahren begegneten sich der Modeschüler Vinoodh Matadin und die Kunststudentin Inez van Lamsweerde in Amsterdam. Damit begann nicht nur eine große Liebe, sondern auch eine künstlerische Kooperation, die bis heute anhält. Schon früh experimentierte das kreative Duo mit digital manipulierten Fotos. Knapp zehn Jahre nach ihrem Aufeinandertreffen wurde das britische Magazin The Face auf die Arbeit der beiden aufmerksam und übertrug ihnen eine zehnseitige Bildstrecke: van Lamsweerde und Matadin schossen die erste Modestrecke, bei der Models und Hintergründe getrennt voneinander fotografiert, und anschließend am Computer zusammengesetzt wurden.

Abenteuerliche Bildstrecken

Diese Serie wurde zum Sinnbild für ihren hyperrealistischen Stil, verhalf ihnen zu ihrem internationalen Durchbruch, und revolutionierte die Darstellung von Mode in Magazinen. Seither haben van Lamsweerde und Matadin Kampagnen für alle großen Modehäuser geschossen - von YSL, Chanel, Balmain, Gucci, über Luis Vuitton bis hin zu Chloé wollten sie alle haben. Topmodels drängen sich vor ihre Linse, ihre teils abenteuerlichen Bildstrecken erscheinen regelmäßig in namhaften Publikationen wie dem W Magazine, der New York Times oder der Vogue.

Schwanken zwischen Horror und Schönheit

Im Zentrum ihres Schaffens steht die Doppeldeutigkeit. Gelungen beschreiten van Lamsweerde und Matadin den schmalen Grad zwischen Mode und Kunst, gerne, indem sie beide Welten verdrehen und mit den Absurditäten des Alltags spielen. Das Amsterdamer Foam Fotografiemuseum lädt zwischen dem 25. Juni und dem 15. September 2010 dazu ein, die künstlerische Welt des fortwährenden Dualismus des Paares zu ergründen: Rund 300 Werke, die hin- und herschwanken zwischen Horror und Schönheit, dem Grotesken und der Ruhe, dem Spirituellen und dem Banalen, sind im Rahmen der Ausstellung "Pretty Much Everything" zu sehen.

Weitere Informationen unter: www.foam.nl

In Amsterdam ist von Ende Juni 2010 bis Mitte September 2010 das Werk des weltbekannten Fotografenpaares Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin zu sehen.

Team-Arbeit: Seit 25 Jahren fotografiert das Paar Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin zusammen. Das Foam Fotografiemuseum in Amsterdam widmet dem weltbekannten Duo nun eine umfassende Schau.

 

Weitere Artikel

article
13725
Kunst-Tipp: van Lamsweerde & Matadin
Teamwork
Seit 25 Jahren fotografieren Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin zusammen. Das Foam Fotografiemuseum zeigt eine Retrospektive des bekannten Duos.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/ausstellungs-tipp-van-lamsweerde-matadin-teamwork
16.06.2010 09:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle-old/ausstellungs-tipp-van-lamsweerde-matadin-teamwork/220071-1-ger-DE/ausstellungs-tipp-van-lamsweerde-matadin-teamwork_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare