Armani: Mailand Fashion Week – Armani gibt Power

Montag, 02.03.2009

Giorgio Armanis Antwort auf die Finanzkrise: Powerfrauen im 80er-Jahre- Look und Models, die nicht zuviel arbeiten müssen.
Bei den Männerschauen im Januar machte Giorgio Armani hauptsächlich Zickenkrieg-Schlagzeilen: Er beschuldigte die Designerkollegen Domenico Dolce und Stefano Gabbana, das Design einer Seidenhose von ihm geklaut zu haben. Mag sein, dass Giorgio aber einfach nur ein bisschen sauer war, weil Victoria Beckham - obwohl sie als Model für Armani-Unterwäsche posierte - in Mailand lieber bei Dolce shoppen ging.
Bei der Frauenshow ließ sich Armani auf keine Streitigkeiten ein und lehnte sich komplett an die 80er-Jahre an - denen hat er schließlich den Armani-Stempel aufgedrückt. An diesem Jahrzehnt, so der Designer, mochte er am meisten die Powerfrauen, die extrem selbstbewusst auftraten. Zu Zeiten der Finanzkrise will er diesen Geist wieder heraufbeschwören - zumindest outfitmäßig.

Klassisch schön - wie immer

So kleidet Armani die Frauen im kommenden Winter in Blazer mit breiten Schultern, Lackhandschuhe, Lederbaskenmützen, breite Gürteln und natürlich in jede Menge Schwarz - gepaart mit der richtigen Mischung Glitzer kann man sich gut Anne Hathaway auf dem Roten Teppich oder einem schönen Cocktail-Empfang vorstellen.
Wenn man sich die außergewöhnlichen Accessoires in Lack und Leder und die rot geschminkten Lippen der Models weg denkt, hat Armani eine Kollektion hingelegt, die klassisch und stilvoll ist - wie immer eigentlich, aber trotzdem nicht langweilig.
Während andere Designer an den Models sparten und nur unbekanntere Gesichter buchten und die Mädchen mindestens dreimal über den Runway schickten, bescherte Armani Georgina, Iekeliene & Co. einen ruhigen Auftritt: Sie mussten höchstens zweimal neue Kleider überwerfen - kein Stress also. Auch eine Art, die Wirtschaft anzukurbeln...
Giorgio Armanis Herbst-/Winterkollektion für 2009/2010 - klicken Sie sich durch unsere Gallery!

Weitere Artikel

article
10108
Armani: Mailand Fashion Week
Armani gibt Power
Giorgio Armanis Antwort auf die Finanzkrise: starke Frauen im 80er-Jahre-Look und Models, die nicht zuviel arbeiten müssen.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/armani-mailand-fashion-week-armani-gibt-power
02.03.2009 16:49
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/armani-mailand-fashion-week-armani-gibt-power/136104-1-ger-DE/armani-mailand-fashion-week-armani-gibt-power_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare