Anna Wintour-Rettungskampagne – Save Anna!

Donnerstag, 08.01.2009

Ohne Anna Wintour wäre die Modeszene langweilig - wer das genauso sieht, kann sich jetzt an der "Save Anna"-Kampagne von Christoper Sauvé beteiligen.

Die unterhaltsamen Seifenoper-Gerüchte um den möglichen Abgang der US-Vogue Chefin Anna Wintour halten sich hartnäckig: Wird sie wirklich abgesägt und kommt die Chefin der französischen Vogue, Carine Roitfield, als Nachfolgerin in Frage? Warum bringt eigentlich niemand die deutsche Vogue-Chefin Christiane Arp ins Spiel? Können wir uns ein Leben nach Anna überhaupt vorstellen?

Anna-Wintour-Legenden: Gallery – Die Top 20 Wintour-Legenden

Wer will, dass alles beim Alten bleibt, kann sich jetzt an einer ungewöhnlichen Rettungsaktion beteiligen: Der Grafiker und Künstler Christoper Sauvé hat eine "Save Anna"-Pop-Art-Kampagne gestartet. Grafik nehmen und daraus T-Shirts, Stickers, Facebook-Profile oder Poster machen, schlägt er vor und fügt noch hinzu: "We saved Britney, we can save Anna." Also: Sie wollen nicht auf Annas einzigartigen Charme und Sonnenbrille verzichten? Dann Grafik ausdrucken und die Fußgängerzone damit zukleistern!
Die Grafik von Christopher Sauvé gibt es hier: www.chrissauve.com
Mehr Fashion-News bei fem.com:
>> Julia Stegner for Berlin: Das neue Gesicht der Fashion Week
>> Promi-Outfits: Kleider, die wir nicht vergessen

>> From Runway to Red Carpet: Penelope Cruz in Chanel
>> Zwei Frauen, ein Kleid: Claudia Schiffer vs. Heidi Klum

Weitere Artikel

article
8582
Anna Wintour-Rettungskampagne
Save Anna!
Ohne Anna Wintour wäre die Modeszene langweilig - wer das genauso sieht, kann sich jetzt an der "Save Anna"-Kampagne von Christoper Sauvé b...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/anna-wintour-rettungskampagne-save-anna
08.01.2009 14:26
http://www.fem.com
Lifestyle

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!