Angelina Jolie, Brad Pitt: Interview – Ewiges Bad Girl

Mittwoch, 23.11.2011

Angelina Jolie hat ihr Bad-Girl-Image längst abgelegt. Irrtum! In einem TV-Interview verriet sie, dass nur noch Brad Pitt ihre dunkle, sexy Seite zu sehen bekommt.

RTEmagicC_Angelina-Jolie-duerr-Brad-Pitt-Mann-AB.jpg.jpg

In einem Interview mit "60 Minutes", einer Show des US-Senders CBS, sprach Angelina Jolie Klartext und scheute auch nicht davor zurück über ihre turbulente Vergangenheit zu sprechen. Die oscarprämierte Schauspielerin erklärte, dass sie froh sein kann, noch am Leben zu sein - denn in ihrer Jugend war sie definitiv nicht das brave Mädchen. "Ich ging durch schwere, dunkle Zeiten und überlebte sie. Ich bin nicht jung gestorben", gestand sie dem CBS-Korrespondent Bob Simon während des Interviews, das in Budapest stattfand. Oft, so die Schauspielerin, sei sie zu weit gegangen, habe sehr gefährliche Dinge getan.

Vergangenheitsbewältigung

In der Vergangenheit musste sich die 36-Jährige Schauspielerin mit teilweise absurden Gerüchten auseinander setzen. Großes Aufsehen sorgte vor allem ein vermeintlich leidenschaftlicher Kuss - wohl eher ein Bussi - mit ihrem Bruder James Haven. Ihre öffentlich zelebrierte (Sex-)Beziehung mit Billy Bob Thornton war eigentlich konstant in den Schlagzeilen. Natürlich lieferte Angelina der Presse auch genug Stoff, wenn sie in Interviews verriet, dass sie Billys Blut in einer Ampulle um den Hals trug. Ebenfalls für Aufsehen sorgte ihr Geständnis, dass sie bisexuell sei und jahrelang mit dem Model Jenny Shimizu eine Beziehung führte.

Gallery: Brangelina – Die Brangelina-Enthüllung

Wahre Liebe...

Doch: vorbei scheinen die Zeiten der wilden Angelina Jolie! Mittlerweile engagiert sich die Schauspielerin vor allem für humanitäre Projekte und kümmert sich um ihre sechs Kinder. Schlagzeilen macht sie nur noch wegen ihrer erschreckend dünnen Figur. Im CBS-Interview verriet sie, dass ihre dunkle, sexy Seite noch da ist, aber nur noch Brad Pitt sie zu sehen bekommt: "Ich habe immer noch diese (dunkle) Seite... Sie befindet sich nur jetzt an der richtigen Stelle... Sie gehört Brad, oder... unseren Abenteuern." Ein Bad Girl bleibt eben immer ein Bad Girl! Das CBS-Interview wird am Sonntag (27. November) im US-TV ausgestrahlt.

Aktuell versucht sich die zielstrebige Angelina als Regisseurin. In dem Drama "In The Land of Blood and Honey", das während des bosnischen Krieges in den 1990er-Jahren spielt, steht die 36-Jährige hinter der Kamera.

Gallery: Angelina Jolie – "Inglorious Bastards"-Premiere

Ewiges Bad Girl: Angelina Jolie zeigt nur noch ihrem langjährigen Freund und Vater ihrer Kind ihre dunkle Seite - das muss wahre Liebe sein!

Angelina Jolie hat in der Öffentlichkeit längst ihr Bad-Girl-Image abgelegt und engagiert sich lieber sozial. Nur noch Freund und Vater ihrer Kinder Brad Pitt bekommt ihre dunkle Seite zu sehen.

 

Weitere Artikel

article
17863
Angelina Jolie, Brad Pitt: Interview
Ewiges Bad Girl
Angelina Jolie hat ihr Bad-Girl-Image längst abgelegt. Irrtum! In einem TV-Interview verriet sie, dass nur noch Brad Pitt ihre dunkle, sexy Seite zu...
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/angelina-jolie-brad-pitt-interview-ewiges-bad-girl
23.11.2011 11:20
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/lifestyle/angelina-jolie-brad-pitt-interview-ewiges-bad-girl/330936-1-ger-DE/angelina-jolie-brad-pitt-interview-ewiges-bad-girl_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare