Amy Winehouse – Mein schlimmster Albtraum

Donnerstag, 14.08.2008

Wenn Briten schweißgebadet aufwachen, liegt das meistens an Amy Winehouse. Sie ist Albtraum-Objekt Nummer eins.

Wenn der britische "Mirror" Umfragen startet, gibt es meistens was zu lachen. Da wird nicht nur gefragt, zu welchem Song man den besten Sex seines Lebens hatte ("Let's get it on" von Marvin Gaye), sondern auch wer in seinem bunten Kinohelden-Kostüm am heißesten aussieht (George Clooney als "Batman").

Jetzt fragte die Zeitung circa 3.500 Landsleute nach Prominenten, die in den schlimmsten Albträumen die Hauptrolle spielen. Auf Platz eins - wer hätte das gedacht - ist Sängerin Amy Winehouse. Der "Back To Black"-Star tummelt sich nicht nur mit jeder Menge Drogen- und Alkoholschlagzeilen in der Presse, sondern stört offenbar auch den Schlaf vieler Briten.

Doch Amy ist nicht die einzige: Auch Horror-Rocker Marily Manson und der britische Politiker Gordon Brown sorgen für ein böses Erwachen bei den Befragten. Einen weiteren Platz in der Albtraum-Liste stauben "The Cheeky Girls" ab, zwei singende Schwestern aus Transilvanien.

Mehr Star-News auf fem:

>> Pimp My Smile: Celebrities mit falschen Zähnen

>> Aus und vorbei: Mayer hat Aniston verlassen

>> Ist Jessica Simpson schwanger oder nicht?

Weitere Artikel

article
4243
Amy Winehouse
Mein schlimmster Albtraum
Wenn Briten schweißgebadet aufwachen, liegt das meistens an Amy Winehouse. Sie ist Albtraum-Objekt Nummer eins.
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/amy-winehouse-mein-schlimmster-albtraum
14.08.2008 09:27
http://www.fem.com
Lifestyle

Kommentare