7 Augenblicke, in denen ich dachte: – Guck' nicht so blöd!

Donnerstag, 22.07.2010

Neugierige Nachbarn, indiskrete Verkäuferinnen, nervige Ex-Freunde - jeder wird mal blöd angeschaut. Sieben fem.com-Leserinnen haben ausgepackt!

Wann dachten Sie: "Guck' nicht so blöd"?

"Als ich meinen Ex-Freund nach einem halben Jahr zufällig wiedersah - und er mich nur anstarrte und meinte, ich hätte ja wirklich eine Typveränderung durchgemacht. Tja, die Trennung von ihm hat mir halt gut getan..." (Susi, 29)

"Das denke ich jedesmal, wenn mein Gegenüber-Nachbar (Single, so um die 50) mal wieder hinter seinem Fenster lauert und mir in die Wohnung schaut. Ja, ich brauche dringend Vorhänge... Meist winke ich ihm zu, dann verzieht er sich." (Leila-Sophie, 25)

"Neulich beim Einkaufen, als mir nicht einmal die Verkäuferin ins Gesicht sehen konnte, sondern auf meine etwas größere Oberweite starrte." (Claudia, 21)

RTEmagicC_guck-nicht-so-bloed.jpg.jpg

"Als ich zum ersten Mal mit fester Zahnspange zur Arbeit ging und eine Kollegin nur mitleidig schaute, aber nichts sagte." (Britta, 30)


"Als ich auf einer sechstündigen ICE-Fahrt in einem überfüllten Zug auf einem Platz in so einer Vierer-Sitzgruppe saß, und mir gegenüber ein Typ, der mich - ohne Quatsch - die ganze Zeit anstarrte. Der hatte auch kein Buch oder Laptop dabei oder so, das war richtig unangenehm. Ich hab dann irgendwann so getan, als würde ich schlafen und bin vorm Aussteigen zu einem anderen Ausgang gegangen, ich hatte echt ein bisschen Verfolgungswahn." (Ludmilla, 27)

Verehrer loswerden – Ich geb' dir einen Korb

"Als mir beim Überqueren einer Ampel meine gesamten Einkäufe aus dem Fahrradkorb purzelten und drei von vier Leuten einfach nur blöd guckten, ohne mir zu helfen, den Kram wieder aufzusammeln." (Uli, 34)

Haben Sie so einen "Guck' nicht so blöd"- Augenblick auch schon einmal erlebt? Nutzen Sie die Kommentarfunktion unten, um unsere Liste zu ergänzen!

SCHREIBEN SIE UNS!
Nächstes Mal: Der Augenblick, in dem ich dachte: "Ich muss mutiger werden." Schreiben Sie uns! Die schönsten Sätze werden am Donnerstag, 29. Juli 2010, auf fem.com veröffentlicht. E-Mail an annika(at)fem.com, Betreff: "7 Augenblicke", Vorname und Alter nicht vergessen!


>> Die aktuellsten "7 Augenblicke" in der Übersicht

Es gibt Blicke, über die freut man sich, und Blicke, die nerven.

Es gibt Blicke, über die freut man sich, und Blicke, die nerven. Sieben fem.com-Leserinnen haben uns erzählt, wann sie dachten: "Guck' nicht so blöd!"

 

Weitere Artikel

article
13992
7 Augenblicke, in denen ich dachte:
Guck' nicht so blöd!
Neugierige Nachbarn, indiskrete Verkäuferinnen, nervige Ex-Freunde - jeder wird mal blöd angeschaut. Sieben fem.com-Leserinnen haben ausgepackt!
http://www.fem.com/lifestyle/artikel/7-augenblicke-in-denen-ich-dachte-guck-nicht-so-bloed
22.07.2010 13:44
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/private/7-augenblicke-in-denen-ich-dachte-guck-nicht-so-bloed/227280-1-ger-DE/7-augenblicke-in-denen-ich-dachte-guck-nicht-so-bloed_contentgrid.jpg
Lifestyle

Kommentare