Zykluskalender-App fürs Handy

Freitag, 30.05.2014

Wer seinen Zykluskalender nicht ausdrucken möchte, kann auch eine App benutzen, um den Überblick zu behalten. Auf diese Weise haben Sie ihn auch unterwegs immer dabei.

Eine Zykluskalender-App für unterwegs, die alle wichtigen Daten enthält – das verspricht die kostenlose Android-Applikation "Der Periodenkalender" ihren Nutzerinnen. Mit liebevoller Optik und allerhand Zusatzfunktionen bieten die Hersteller einen Rundumüberblick über den individuellen Zyklus.

Zykluskalender-Apps: Fluch oder Segen?

Das Computer-Fachmagazin "Chip" hat die kostenlose Handy-App auf Herz und Nieren geprüft und die einzelnen Vor- und Nachteile analysiert. Richtig gut kamen vor allem die vielen Funktionen des interaktiven Periodenkalenders an. Nicht nur, dass Sie Beginn und Ende Ihrer Periode eintragen können und somit einen verlässlichen Überblick erhalten – obendrein können Sie in einem Notizfeld wichtige Informationen festhalten. Hatten Sie Schmerzen? Schlug die Regelblutung Ihnen aufs Gemüt? Hatten Sie andere Symptome? All das können Sie schriftlich festhalten und bei Bedarf sogar mit allerlei Emoticons versehen. 

Den jeweiligen Symptomen können Sie außerdem eine Wertigkeit zuweisen. Zwischen einem und vier Sternchen können Sie der Intensität der Begleiterscheinung geben. Die kostenlose Zykluskalender-App wertet zudem im Hintergrund Ihre eingegebenen Daten aus und erstellt Diagramme und Statistiken, an denen Sie unter anderem ablesen können, wie lang Ihre Periode durchschnittlich dauert und daraus resultierend, wann Ihre fruchtbarsten Tage sind.

RTEmagicC_frau-nackt-bauch-seitlich-istock-tb.jpg.jpg

"Der Periodenkalender": Ideal für unterwegs 

Natürlich ist die App kein Ersatz für den Gang zum Frauenarzt – vor allem was die Kinderplanung angeht – dennoch kann sie Sie dabei unterstützen. Bei Bedarf können Sie Ihre Daten sogar freigeben und beispielsweise an Ihren Frauenarzt senden, der dadurch einen Einblick in Ihren Zykluskalender erhält.
Der Vorteil der App hinsichtlich der vielen Funktionen ist zugleich ihr Manko: Dadurch ist die Bedienung der Handy-Applikation nicht ganz so einfach, wie sie sich viele vielleicht wünschen. Es bedarf einiger Zeit, bis Sie die vielen Gimmicks, die die App zu bieten hat, bedienen können, ohne lange danach zu suchen. Auch berücksichtigt "Der Periodenkalender" an Verhütungsmitteln nur die Pille und keine anderen, wie zum Beispiel die Dreimonatsspritze oder den Nuvaring.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Erotikfilme für die Frau können auch das Sexleben in der Beziehung beflügeln.

Der häufigste Grund für die Selbstbefriedigung bei der Frau ist es - endlich einen Orgasmus zu erleben.

Weitere Artikel

article
37943
Zykluskalender-App fürs Handy
Zykluskalender-App fürs Handy
Wer seinen Zykluskalender nicht ausdrucken möchte, kann auch eine App benutzen, um den Überblick zu behalten. Auf diese Weise haben Sie ihn auch unte...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/zykluskalender-app-fuers-handy-der-ueberblick-fuer-unterwegs
30.05.2014 14:17
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/zykluskalender-app-fuers-handy-der-ueberblick-fuer-unterwegs/557228-1-ger-DE/zykluskalender-app-fuers-handy-der-ueberblick-fuer-unterwegs_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare