Zärtlichkeiten austauschen trotz Alltagsfrust

Donnerstag, 07.05.2015 Jana Ackermann

Nach einiger Zeit in einer Beziehung tritt Geknutsche und andere Liebesbeweise in den Hintergrund, und eher unangenehme Themen regieren den Alltag. Schluss damit! Führen Sie wieder mehr Zärtlichkeiten in den Alltag ein.

Frustriert, ausgelaugt, gelangweilt. Eine Beziehung durchlebt bei jedem Pärchen Höhen und Tiefen. Diesen simplen Tipp kennen Sie bestimmt schon – aber warum wenden ihn trotzdem so wenige an? Kleine Liebesbeweise und Zärtlichkeiten im Alltag pushen die Beziehung und das Knistern zwischen Zweien enorm. Beginnen Sie doch einfach noch heute damit!

1. Post-Its als versteckte Liebesbotschaften
Ob sie zusammen wohnen oder nicht, ein Kompliment oder netter Spruch freut jedermann. Verstecken Sie im Kleiderschrank, im Geldbeutel oder im Badezimmer einen bunten Post-It, auf dem jeweils ein Kompliment, Nettigkeit oder Motivationsspruch steht.

2. Schmusen beim Kochen, Aufstehen, Fernsehen
Irgendwann verpufft das andauernde Aneinanderhängen. Warum eigentlich? Es fühlte sich doch anfangs auch so schön an, im Arm des anderen zu kuscheln. Wenn Ihr Mann also den Kochlöffel schwingt oder TV guckt, schleichen Sie sich von hinten an und umarmen ihn, hauchen Küsse auf seinen Hals oder streicheln über seinen Rücken. Es ist bewiesen, dass diese kleinen Berührungen Körper und Seele so gut tun!

3. Eine Gute-Laune-SMS während der Arbeit
Fällt Ihnen auch manchmal auf, dass Sie sich hauptsächlich untertags beim anderen melden, wenn es ein Problem gibt? Bringen Sie Ihren Schatz wieder dazu, sich zu freuen, wenn Ihr Name auf dem Handy Display erscheint. Das gelingt Ihnen entweder mit einer verruchten SMS, oder ein paar lieben Worten. Ein „Ich denke an dich“ wird jeden freuen. Ein hübsches Selfie von Ihnen wird ihm ebenso den Alltag versüßen.

4. Erotische Massage
Und zu guter Letzt können Sie auch noch Schwung ins Sexleben bringen. Versuchen Sie beide sich einen Tag in der Woche zu nehmen, an dem Haushalt, Rechnungen, Frust & Co. keine Rolle spielen. Dann geht es nur um Sie Zwei. Und damit ist gemeint: Ein Bad mit Rosenblättern, ein Weg aus Kerzen zum Bett, eine Massage mit anschließendem wilden Sex, ein DVD-Kuschel-Abend, ein Picknick, ein Kinobesuch…

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Ein Pärchen umarmt sich glücklich im Urlaub.

An einer Beziehung muss stetig gearbeitet werden, damit sie weiterhin bestehen kann. Vorneweg sollten Zärtlichkeiten und kleine Liebesbeweise im Alltag einen hohen Stellenwert haben.

Weitere Artikel

article
41172
Zärtlichkeiten austauschen trotz Alltagsfrust
Zärtlichkeiten austauschen trotz Alltagsfrust
Nach einiger Zeit in einer Beziehung tritt Geknutsche und andere Liebesbeweise in den Hintergrund, und eher unangenehme Themen regieren den Alltag. S...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/zaertlichkeiten-austauschen-trotz-alltagsfrust
07.05.2015 15:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/zaertlichkeiten-austauschen-trotz-alltagsfrust/665436-1-ger-DE/zaertlichkeiten-austauschen-trotz-alltagsfrust_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare