Wie entstehen Schwangerschaftsstreifen?

Dienstag, 12.01.2016

Das Problem Schwangerschaftsstreifen kennen viele Frauen. Während der Schwangerschaft zeigen sich auf einmal rötliche oder blaue Streifen am Bauch. Wie und warum sie entstehen, erfahren Sie hier.

Völlig harmlos, aber dennoch nervig – Schwangerschaftsstreifen sehen viele Frauen als Schönheitsmakel. Über die genauen Ursachen und wie sie entstehen, erfahren Sie hier mehr.

Schwangerschaftsstreifen durch hormonelle Schwankungen

Allgemein können Schwangerschaftsstreifen in folgenden Bereichen auftreten: Bauch, Hüften, Gesäß, Oberarmen und Brüsten. Sie entstehen in der Unterhaut und sind nach außen meist sichtbar in Form rot-, lila- oder blaufarbener Streifen.

Zu Unterhautrissen kommt es besonders häufig – wie der Name schon sagt - während einer Schwangerschaft. Das liegt daran, dass die Hautelastizität bei Schwangeren hormonell bedingt abnimmt. Das Gewebe kann den starken Dehn-Belastungen der Schwangerschaft nicht mehr standhalten und dadurch entstehen Schwangerschaftsstreifen.

Schwangerschaftstreifen durch Bindegewebsschwäche

Die Haut beziehungsweise das darunter liegende Gewebe wird während einer Schwangerschaft extrem gedehnt. Durch dem stetigen Wachstum des Bauchs einer Schwangeren, kann das Gewebe der Dehnung schließlich nicht mehr standhalten. So kommt es zu Rissen im Unterhautgewebe und Schwangerschaftsstreifen entstehen.

Der Begriff Bindegewebsschwäche beschreibt den Verlust der Stütz- und Haltefunktion des Bindegewebes sowie der Elastizität. Bei Schwangeren mit Bindegewebsschwäche reißt die Haut leichter, da sie den Belastungen noch schlechter standhalten kann. Zudem begünstigen hormonelle Schwankungen eine Bindegewebsschwäche.

Dehnungstreifen: Schwangerschaftsstreifen ohne Schwangerschaft

Aber auch Männer und nicht Schwangere sind von Schwangerschaftsstreifen betroffen. Vor allem in der Pubertät, bei starker Gewichtszunahme oder bei schnellen Wachstum können die sogenannten Dehnungsstreifen entstehen.

Wie bei den Schwangerschaftstreifen kommt es durch die starke Dehn-Belastung zu Rissen in der Haut.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

7 Tipps zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
42951
Wie entstehen Schwangerschaftsstreifen?
Wie entstehen Schwangerschaftsstreifen?
Das Problem Schwangerschaftsstreifen kennen viele Frauen. Während der Schwangerschaft zeigen sich auf einmal rötliche oder blaue Streifen am Bauch. W...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/wie-entstehen-schwangerschaftsstreifen
12.01.2016 10:07
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/wie-entstehen-schwangerschaftsstreifen/703104-1-ger-DE/wie-entstehen-schwangerschaftsstreifen_contentgrid.png
Liebe & Lust

Kommentare