Warum diese Frau bei ihrem Date einen Kot-Haufen herumtrug

Freitag, 22.04.2016

Diese Geschichte einer jungen Frau ist verstörend und zum Schreien komisch zugleich. Denn sie führte einen Kot-Haufen in ihrer Tasche mit sich herum – während eines Dates. Warum? Die Antwort ist einfach nur legendär.

Auf Twitter beichtet eine junge Frau namens @_blotty eine der besten und zugleich peinlichsten Geschichten ihres Lebens. Bei einem Date mit einem heißen Typen, musste sie aufs Klo…Doch dann das Horror-Szenario:

Beichte einer mehr als peinlichen Date-Panne

Hier ihre amüsanten Twitter Berichte:

"Ich habe eine Geschichte zu erzählen. Es geht um meinen Stuhlgang"

"Also, gestern hatte ich ein Date mit einem Typen, der mich vor ein paar Tagen im Supermarkt angesprochen hat. Alles lief super. Ich bin sogar mit zu ihm nach Hause."

"Ich bin eine souveräne, ruhige und selbstbewusste Frau und hatte daher kein Problem bei ihm das große Geschäft zu erledigen. Das war ein Fehler. Seine Toilettenspülung funktionierte nämlich nicht richtig."

"Also, wie es sich für eine selbstbewusste und ruhige Frau gehört bin ich in Panik geraten und habe noch 1.000.000 Mal versucht zu spülen. Doch das hat alles noch schlimmer gemacht!"

"Doch dann kam es über mich und ich wusste genau was ich tun muss. Ich habe Toiletten-Papier genommen und den Kot-Haufen rausgefischt."

"Aber dann stellte ich fest, dass ich keinen blassen Schimmer habe was ich jetzt machen soll. Was soll ich mit dem Haufen jetzt machen?!"

"Dann machte ich eine weitere fatale Entscheidung. Es war das einzige was mir eingefallen war. Ich wickelte den Kot-Haufen noch ein paar Mal in Papier ein und packte das Ganze in meine Tasche."

"Dann ging ich wieder zurück ins Wohnzimmer und wir küssten uns. Leider war das einzige an was ich denken konnte die Wurst in meiner Tasche."

"Er: Du bist wunderschön! Als du mich das erste Mal angelächelt hast, war ich sofort hin und weg.
Ich: Das ist wirklich süß
Ich in meinem Kopf: Ich habe einen Kot-Haufen in meiner Tasche!"

Wie sie das Problem gelöst hat

Natürlich wollte das arme Mädchen das Problem beheben, weil sie panische Angst hatte, dass es anfängt zu stinken. Sie fragte ihre Schwester um Rat. Sie konnte sie nur bemitleiden und ihr den schlechten Vorschlag geben, den Kothaufen einfach das Fenster rauszuwerfen.
Das tat sie jedoch nicht, sondern wartete stundenlang, bis ihr Date auch endlich aufs Klo musste. Sie hoffte inständig, dass er die Spülung reparieren würde. Und tatsächlich: Sie hörte es plätschern.

Danach ergriff sie natürlich die Gelegenheit am Schopfe und brachte ihre Tasche samt der eingewickelten Überraschung ins Bad. Und Halleluja: Sie konnte endlich den Kot die Toilette runterspülen!

Fake oder real?!

Ob diese Geschichte tatsächlich passiert ist, weiß niemand so genau. Aber zumindest die Verfasserin beteuert, dass sich das Ganze wirklich so zugetragen hat. Doch egal, ob wahr oder falsch: Diese verstörende Geschichte hat uns vor Lachen wirklich die Tränen in die Augen getrieben!

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Kurios: Einen Kot-Haufen beim Date rumtragen.

Eine mehr als skurrile Geschichte geht durch die sozialen Netzwerke. Denn eine Frau beichtet auf Twitter, weshalb sie einen Kot-Haufen beim Date rumtrug.

Weitere Artikel

article
43583
Warum diese Frau bei ihrem Date einen Kot-Haufen herumtrug
Warum diese Frau bei ihrem Date einen Kot-Haufen herumtrug
Diese Geschichte einer jungen Frau ist verstörend und zum Schreien komisch zugleich. Denn sie führte einen Kot-Haufen in ihrer Tasche mit sich herum...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/warum-diese-frau-bei-ihrem-date-einen-kot-haufen-herumtrug
22.04.2016 17:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/warum-diese-frau-bei-ihrem-date-einen-kot-haufen-herumtrug/714403-1-ger-DE/warum-diese-frau-bei-ihrem-date-einen-kot-haufen-herumtrug_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare