Vibrator im Takt der Musik – Wenn's brummt im Schritt

Montag, 30.09.2013

Bei diesem Vibrator bekommt der Slogan von Apples iTunes "Feel the Music" gleich eine ganz neue Bedeutung. Denn die Sextoys von OhMiBod vibrieren im Takt Ihrer Lieblingssongs.

Die Geschichte des australischen Unternehmens OhMiBod beginnt 2007, als sie einen Vibrator auf den Markt bringen, der im Takt zur Lieblingsmusik vibriert. Auch wenn die Firma augenscheinlich nichts mit dem Technikriesen Apple am Hut hat, sind die Vibratoren auf die Apple-Produkte ausgelegt. Sogar eine eigens dafür entwickelte App gibt es inzwischen, wie die Firma 2012 auf der Unterhaltungsmesse CES in Las Vegas bekanntgab.

Sie entscheiden wozu der Vibrator brummt

Seit 2007 hat sich das Repertoire der australischen Firma immens erweitert. Der erste Vibrator trug noch den Namen der Firma – "OhMiBod 1.OH". Das "OH" ist in diesem Fall die Anlehnung an die Bezeichnungen der Apple-Produkte, die jeweils mit einem "S" gekennzeichnet werden, wenn es sich um ein Nachfolgemodell handelt oder den Beinamen "X. Generation" tragen. Außerdem war der "OhMiBod 1.OH" noch mit einem Kabel versehen, um die Takte der Musik an den Vibrator zu übertragen. Inzwischen funktioniert dies jedoch über WLAN.

Das Repertoire wurde jedoch inzwischen um weitere Vibratoren erweitert. So gibt es einen Vibrator, dessen Spitze etwas gebogen ist, um besonders den G-Punkt zu stimulieren. Auch einen Massagevibrator gibt es bereits, der parallel auch noch die Klitoris massiert. Ganz raffiniert wird es beim "Club Vibe 2.OH". Dieser ist so klein und flach, dass Sie ihn problemlos in Ihrem Slip verstecken und benutzen können, ohne dass es jemand merkt.

Überlassen Sie Ihrem Partner die Steuerung

Durch die Wireless-Funktion in Kombination mit der App können Sie ganz einfach zwischen Ihren Lieblingsliedern wechseln. Oder: Überlassen Sie Ihrem Partner die Steuerung, sodass er Sie mit unterschiedlichen Vibes überraschen und somit in Ekstase bringen kann. Natürlich funktioniert das musikalische Sexspielzeug nicht ausschließlich mit Apple-Produkten. Auch andere MP3-Player können damit verwendet werden.

Ein weites Feld mit großen sexuellen Abenteuern - Frauenerotik!

Die weibliche Sexualität ist ein komplexes Gebiet. Frauen, die Ihren Körper und Ihre Wünsche aber erst einmal verstehen gelernt haben, werden mit vielseitigen erotischen Erlebnissen und lustvollen Erfahrungen belohnt.

 

Weitere Artikel

article
19171
Vibrator im Takt der Musik
Wenn's brummt im Schritt
Bei diesem Vibrator bekommt der Slogan von Apples iTunes "Feel the Music" gleich eine ganz neue Bedeutung. Denn die Sextoys von OhMiBod vib...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/vibrator-im-takt-der-musik-wenn-s-brummt-im-schritt
30.09.2013 15:52
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/vibrator-im-takt-der-musik-wenn-s-brummt-im-schritt/366042-1-ger-DE/vibrator-im-takt-der-musik-wenn-s-brummt-im-schritt_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare