Ursachen für Herpes Genitalis

Mittwoch, 20.01.2016

Herpes Genitalis ist eine Virusinfektion, die den Körper nie wieder verlässt.  Welche genauen Ursachen dahinter stecken, erfährst du hier.

Juckende Bläschen: So äußert sich Herpes Genitalis. Einmal von der Virusinfektion betroffen, kann diese immer wieder auftreten. Herpes-Bläschen an den Lippen kennen viele, aber am After oder im Genitalbereich, das ist für viele noch relativ unbekannt. Die genauen Ursachen für die häufigste aller Geschlechtskrankheiten, haben wir hier für dich.

Herpes Genitalis – Ein Wiederkehrer

Schätzungsweise zehn bis 30 Prozent der Menschen tragen die Viren in sich, die zu Herpes Genitalis führen. In den meisten Fällen wird die Geschlechtskrankheit durch HSV-2-Viren (Herpes-Simplex-Viren-2) ausgelöst. Einmal infiziert, verbleiben die Viren ein Leben lang im Körper und können jederzeit zu neuen Ausbrüchen der Krankheit führen.

Symptome dafür sich juckende bis brennende Bläschen im Intimbereich, die meist erst Tage nach der Infektion bemerkt werden. Diese sind mit einer ansteckenden Flüssigkeit gefüllt. Nach einigen Tagen entwickeln sich diese Bläschen zu flachen Geschwüren, bevor sie wieder verschwinden. Zudem kann die Infektion mit Herpes Genitalis von grippeähnlichen Symptomen begleitet werden.

Die Ursachen für Herpes Genitalis

Die meisten Menschen stecken sich über infizierte Körperflüssigkeiten mit HSV 2 an, überwiegend beim Geschlechtsverkehr mit einem infizierten Partner. Herpes Genitalis kann sowohl bei Vaginal- wie auch bei Oral- und Analsex übertragen werden. Kondome können das Risiko einer Infektion vermindern, aber nicht gänzlich aufheben.

Einmal davon infiziert, kann der Virus immer wieder reaktiviert werden. Ursachen dafür können Hautreizungen, Verbrennungen, Sonnenbrand, Verletzungen, Stress, Reizungen des infizierten Nervenknotens, Hormonschwankungen, Fieber, Tumorerkrankungen oder bakterielle Lungenentzündungen sein.

Im Falle eines Verdachts auf Genitalherpes, solltest du auf jeden Fall deinen Frauenarzt konsultieren.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Herpes Genitalis

Herpes Genitalis kann immer reaktiviert werden.

Weitere Artikel

article
42987
Ursachen für Herpes Genitalis
Ursachen für Herpes Genitalis
Herpes Genitalis ist eine Virusinfektion, die den Körper nie wieder verlässt.  Welche genauen Ursachen dahinter stecken, erfährst du hier.
http://www.fem.com/liebe-lust/news/ursachen-fuer-herpes-genitalis
20.01.2016 09:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/ursachen-fuer-herpes-genitalis/703795-1-ger-DE/ursachen-fuer-herpes-genitalis_contentgrid.png
Liebe & Lust

Kommentare