Umfrage zu Seitensprung – Je oller, je doller?

Mittwoch, 21.05.2014

Eine Umfrage zeigt: Der Seitensprung ist vor allem ein Traum älterer Männer. Bei den 60- bis 69-Jährigen ist die Bereitschaft zum Fremdgehen offenbar am größten.

Zu diesem Ergebnis kommt zumindest das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Im Auftrag des Magazins hatte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) Nürnberg 1.982 Frauen und Männer ab 16 Jahren unter anderem zu ihrer Haltung zum Seitensprung befragt. 1.352 der Befragten gaben an, in einer festen Partnerschaft zu leben.



Seitensprung – vor allem eine Männersache?

Die Umfrage bestätigt wieder einmal, was auch schon viele andere Studien herausgefunden haben: Die Bereitschaft zu einem Seitensprung ist bei Männern höher als bei Frauen. Während nur 8,4 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen für richtig guten Sex fremdgehen würden, zeigten 13,6 Prozent der befragten Männer die Bereitschaft zu einem Seitensprung. Besonders hoch ist dabei der Anteil der 60- bis 69-Jährigen: 23,2 Prozent und damit beinahe ein Viertel der befragten Männer dieser Altersklasse würden ihrer Partnerin fremdgehen.

Dass die Theorie dabei offenbar ziemlich deckungsgleich mit der Praxis ist, beweist auch die Zahl der tatsächlichen Seitensprünge: 23,6 Prozent der Männer zwischen 60 und 69 Jahren gaben an, in ihrer bestehenden Beziehung schon einmal fremdgegangen zu sein. Unter der Gesamtheit der Umfrageteilnehmer war die Zahl aber auch hier deutlich niedriger – 13,2 Prozent der an der Umfrage teilnehmenden Männer und 7,3 der beteiligten Frauen hatten ihren derzeitigen Partner schon mindestens einmal betrogen.



Fremdgehen ist häufigster Trennungsgrund

Interessant wäre sicherlich die Frage, ob die höhere Bereitschaft zum Fremdgehen auch mit einer längeren Beziehungsdauer gekoppelt ist. Denn dass nach 20 oder 30 Jahren Partnerschaft der Sex bei einigen Paaren auf der Strecke bleibt, ist nicht verwunderlich. Dennoch sollten sich die Herren der Schöpfung nicht zu leichtfertig zum Fremdgehen entschließen, immerhin ist sexuelle Untreue für Frauen immer noch der Trennungsgrund Nummer eins – auch nach einem einmaligen Ausrutscher.

Allerdings sollten auch Frauen ein eingeschlafenes Sexleben nicht zu sehr auf die leichte Schulter nehmen – Männer trennen sich am häufigsten aus sexueller Unzufriedenheit von ihrer Partnerin.

Ist er interessiert oder nicht? Oft sind mehrere Verabredungen nötig, um herauszufinden, ob er nur eine Affäre will oder doch mehr.

Große Liebe oder guter Freund? Oft braucht es Zeit, um herauszufinden, was er wirklich will.

 

Weitere Artikel

article
37916
Umfrage zu Seitensprung
Je oller, je doller?
Eine Umfrage zeigt: Der Seitensprung ist vor allem ein Traum älterer Männer. Bei den 60- bis 69-Jährigen ist die Bereitschaft zum Fremdgehen offenbar...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/umfrage-zu-seitensprung-je-oller-je-doller
21.05.2014 13:26
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/liebe-lust/articles/umfrage-zu-seitensprung-je-oller-je-doller/556445-1-ger-DE/umfrage-zu-seitensprung-je-oller-je-doller_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare