Strapon für die Doppelpenetration – Vorne und hinten zugleich

Montag, 14.04.2014

Sex mit einem Strapon bereitet Ihnen nicht nur die Möglichkeit für kreativen Rollentausch, Sie können sich dank Umschnalldildo von Ihrem Partner auch gleich doppelt verwöhnen lassen.
Etwas akrobatisches Talent und einen Strapon: Das braucht es, wenn Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner an der Doppelpenetration versuchen wollen. Ganz unerfahren in Sachen Analsex sollten Sie bei diesem Experiment auch nicht sein, denn die gleichzeitige Penetration beider Körperöffnungen erfordert einiges an Konzentration und Dehnungsvermögen. Geduld und Gleitgel sollten also ausreichend vorhanden sein. Auch genügend Einfühlungsvermögen vonseiten des penetrierenden Partners ist eine Grundvoraussetzung für die Doppelpenetration.
Strapon: Doppelt hält besser
Da natürlich kein Mann von Natur aus mit zwei Penissen ausgestattet ist, braucht es technische Hilfsmittel, wenn Sie das Gefühl der Doppelpenetration abseits einer Menage à Trois erleben möchten. Hier kommt der Strapon zum Einsatz. Denn mit dem Umschnalldildo kann nicht nur eine Frau erfahren, wie es sich anfühlt, männliche oder weibliche Partner zu penetrieren – auch ein Mann kann sich den Strapon als Ergänzung zum Penis aus Fleisch und Blut umschnallen. Etwas erhöht über dem eigentlichen Organ getragen, bietet der Strapon Ihrem Partner so die Möglichkeit, Sie gleichzeitig vaginal und anal zu befriedigen.

Stellungen für die Doppelpenetration

Die Doppelpenetration mit dem Strapon verlangt von beiden Partien etwas Gelenkigkeit. Auch sollten Sie nicht so viel Intensität und Tempo erwarten wie beim Sex mit dem Naturpenis. Schließlich muss Ihr Partner gleich zwei Penetrationsorgane in zwei Öffnungen manövrieren.

Am besten funktioniert der Sex, wenn der Strap-on anal eindringt, während der Penis die Vagina penetriert. Als Stellung ist der Doggy Style für dieses Unterfangen am besten geeignet. Lassen Sie sich auf Händen und Knien auf dem Bett nieder, während Ihr mit dem Strapon ausgestatteter Partner hinter Ihnen kniet. Möchten Sie lieber den Penis anal spüren und den Strapon in der Vagina, funktioniert das am ehesten, wenn Sie auf dem Rücken liegen. Auch hier sind jedoch Rücksichtnahme und Gleitgel gefragt. Am besten schrauben Sie Ihre Erwartungen für den Anfang nicht zu hoch, schließlich müssen sich beide Partner erst einmal an die ungewohnte Situation gewöhnen, bevor Sie das doppelte Lusterlebnis voll genießen können.

Erfüllender Sex spielt in fast jeder Beziehung eine große Rolle: Abenteuerliche Sexstellungen können das gemeinsame Vergnügen beflügeln.

Ob erotische Massagen, neue Sexstellungen oder einfach nur der Quickie zwischendurch - der Fantasie sind beim prickelnden Liebesspiel keine Grenzen gesetzt.

Weitere Artikel

article
37677
Strapon für die Doppelpenetration
Vorne und hinten zugleich
Sex mit einem Strapon bereitet Ihnen nicht nur die Möglichkeit für kreativen Rollentausch, Sie können sich dank Umschnalldildo von Ihrem Partner auch...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/strapon-fuer-die-doppelpenetration-vorne-und-hinten-zugleich
14.04.2014 17:34
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/strapon-fuer-die-doppelpenetration-vorne-und-hinten-zugleich/549514-1-ger-DE/strapon-fuer-die-doppelpenetration-vorne-und-hinten-zugleich_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare