Sperma schlucken beim Blowjob: Ja oder nein?

Dienstag, 20.08.2013

Immer mehr Frauen finden Gefallen am Blowjob, aber bis zum Schluss halten viele nicht durch. Denn: was tun mit dem Sperma? Was spricht dafür, Sperma zu schlucken – und was dagegen?

Männer sind ganz begeistert vom Blowjob und können gar nicht genug davon bekommen. Und auch wenn die Frauen diese Begeisterung immer häufiger teilen, bleibt da ein letztes Tabu: das Sperma-Schlucken. Gründe gibt es sowohl dafür, als auch dagegen.

Sperma schlucken – ein Muss?

Obwohl es einige Männer extrem antörnend finden, wenn ihre Partnerin das Sperma schluckt, kann von einem Muss nicht die Rede sein. Wie stehen Sie dazu? Finden Sie Sperma widerlich oder sind Sie einfach nur unsicher? Denn wer sich vor der Samenflüssigkeit ekelt, tut sich keinen Gefallen damit, sie dem Partner zuliebe trotzdem zu schlucken.

Stattdessen können Sie auch kurz vor dem Höhepunkt von einem Blowjob zum Handjob wechseln und Ihren Liebsten mit der Hand zum Orgasmus bringen. Finden Sie das Sperma in Ihrem Mund zwar angenehm oder zumindest nicht störend, können sich aber nicht dazu überwinden, es herunterzuschlucken? Dann lassen Sie doch einfach den Mund etwas geöffnet, während Ihr Partner darin kommt – so kann das Sperma wieder hinausfließen, ohne dass Sie es schlucken müssen.

Welche Risiken gibt es?

Immer noch ist das Gerücht im Umlauf, Oralsex wäre safe, könnte also vor der Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten wie HIV, Gonorrhoe (umgangssprachlich: "Tripper") oder auch Syphilis schützen. Das ist natürlich ein Irrglaube, denn sowohl die Geschlechtskrankheiten als auch die Immunschwächekrankheit HIV können beim Blowjob übertragen werden. Vor allem im Sperma ist die Virenkonzentration besonders hoch. Deswegen sollten Sie nur dann Sperma schlucken, wenn Sie sicher sind, dass Ihr Sexualpartner keine Geschlechtskrankheiten oder HIV hat. Sind Sie sich unsicher, sollten Sie sich auch bei einem Blowjob mit einem Kondom schützen.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

Lippen, Zunge, Sex! Mit Ihrem Mund können Sie Ihrem Partner ein große s sexuelles Vergnügen bereiten.

Lippen und Zunge sind wichtiger Bestandteil des sexuellen Spiels. Unerschätzen Sie niemals die erotische Kraft der erogenen Zone Mund.

Weitere Artikel

article
18991
Sperma schlucken beim Blowjob: Ja oder nein?
Sperma schlucken beim Blowjob: Ja oder nein?
Immer mehr Frauen finden Gefallen am Blowjob, aber bis zum Schluss halten viele nicht durch. Denn: was tun mit dem Sperma? Was spricht dafür, Sperma...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/sperma-schlucken-beim-blowjob-ja-oder-nein
20.08.2013 16:04
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/sperma-schlucken-beim-blowjob-ja-oder-nein/361182-1-ger-DE/sperma-schlucken-beim-blowjob-ja-oder-nein_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare