So nicht! Das treibt Männer in den Wahnsinn

Samstag, 23.01.2016

Auch wenn es manchmal nicht so scheint, Männer sind äußerst sensible Wesen. Gewisse weibliche Marotten können sie daher ganz schnell in den Wahnsinn treiben. Und das nicht im positiven Sinne..

Schatz, Schaaaatz… Mal ganz ehrlich, Mädels, wir können manchmal schon nervig sein. Reicht es denn nicht schon, dass Männer uns sowieso niemals verstehen werden, müssen wir auch noch Dinge tun, die sie absolut nicht ausstehen können; wie diese hier:

1.    Jetzt red doch mal Tacheles!

Frauen teilen sich gerne mit. Zumindest die meiste Zeit, aber kommt es zum Thema Streit, dann sind wir plötzlich ganz vage und ungenau. Das macht Männer wahnsinnig, denn wie soll man denn bitteschön eine Lösung finden, wenn Frauen nie Klartext reden. Ein "Es ist nichts!" ist selten aufschlussreich… Es sei denn, es ist nichts.

2.    Fehlende Eitelkeit

Du musst dich nicht superheiß finden und das auch nicht jeden wissen lassen, aber zumindest sollten wir Frauen damit aufhören, uns selbst ins schlechte Licht zu stellen. Vielleicht haben wir nicht Modelmaße und sonst gibt es ein paar Schwachstellen, aber er liebt uns genau so wie wir sind. Männer wollen nicht, dass wir uns mies fühlen, sondern schön und begehrenswert, was wir für sie auch sind.

3.    Ach, ich nehme einen Salat

Er führt dich zum Essen aus. Ihr habt beide einen riesigen Hunger. Gleich bestellt ihr und schon willst du eine typisch weibliche Tat begehen: Einen Salat bestellen. Dabei lieben Männer es, die Liebste einfach mal das essen zu sehen, worauf sie Lust hat. Nichts verdirbt einen Mann mehr den Appetit als eine Frau, die unzufrieden in ihrem Salat rumstochert.

4.    Das Klatsch-Thema deiner Mädels

In eurer Beziehung kriselt es gerade? Sei es der Sex oder sonstige Probleme, irgendwas stimmt nicht. Nun neigen wir Frauen dazu, solche Dinge mit unseren Freundinnen zu besprechen. Leider verhalten sie sich dann, wenn sie deinem Freund das nächste Mal begegnen, so auffällig, dass er garantiert Wind davon bekommt, letztens das Gesprächsthema gewesen zu sein. Fettes männliches Dislike!

5.    Lästern über seine Familie

Mögen Männer Lästern an sich schon nicht, gibt es noch etwas weitaus Schlimmeres: "Also ganz ehrlich, was deine Mutter neulich von sich gegeben hat, das ging ja mal gar nicht!" Willst du deine Beziehung mit ihm nicht unnötig gefährden, gilt es Folgendes zu beachten: Rede niemals seine Familie vor ihm schlecht. Sei immer diplomatisch und stell dir vor, wie du reagieren würdest, wenn er etwas Negatives über deine Familie sagt.

6.    Shopping

Männer hassen es einfach, wenn sie gezwungen werden stundenlang mit dir shoppen zu gehen. So verdirbst du dir und ihm den Tag. Geh doch lieber mit einer Freundin einkaufen und überrasch ihn mit einem neu erworbenen Dessous.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

5 Dinge, mit denen du jeden Mann in den Wahnsinn treibst

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
43001
So nicht! Das treibt Männer in den Wahnsinn
So nicht! Das treibt Männer in den Wahnsinn
Auch wenn es manchmal nicht so scheint, Männer sind äußerst sensible Wesen. Gewisse weibliche Marotten können sie daher ganz schnell in den Wahnsinn...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/so-nicht!-das-treibt-maenner-in-den-wahnsinn
23.01.2016 16:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/so-nicht!-das-treibt-maenner-in-den-wahnsinn/704114-1-ger-DE/so-nicht!-das-treibt-maenner-in-den-wahnsinn_contentgrid.png
Liebe & Lust

Kommentare