So läuft er garantiert davon! No-Gos beim Flirten

Donnerstag, 04.06.2015

Sie denken das erste Date ist die größte Hürde für eine neue Beziehung? Doch was kommt vor dem ersten Date? Richtig - das Flirten! Und hier ist absolute Vorsicht geboten, denn Flirt-Pannen lauern überall. Die schlimmsten Pannen beim Flirten und wie Sie sie vermeiden, lesen Sie hier.

Männer flirten gerne und viel - und mögen es, wenn auch Frauen es tun. Doch aufgepasst! Manche Flirt-Versuche lassen Sie in ein dickes Fettnäpfchen treten. Hier die schlimmsten No-Gos beim Flirten.

1. Flirten ist kein Verhör!

"Hattest du eigentlich schon mal eine Geschlechtskrankheit?" und "Wie viele Kinder willst du mal?" sind keine heißen Themen zum Flirten. Denken Sie daran: Er macht sich gerade den allerersten Eindruck von Ihnen und er hat Sie noch auf kein Date eingeladen. Noch ist alles offen! Verschrecken Sie ihn nicht. Das Gleiche gilt natürlich auch andersherum: Behalten Sie eigene Geschlechtskrankheits-News und Kinderträume erstmal für sich.

2. Lästern killt die Flirt-Stimmung

Über eine dritte Person lästern schafft Verbindung? Nicht beim Flirten! Ihr Gegenüber kennt Sie so gut wie gar nicht und kann daher nicht einschätzen, ob Sie nur versuchen lustig zu sein, oder ob sie so über jede Person hinter deren Rücken sprechen. Er wird also sehr vorsichtig sein, sich Ihnen zu öffnen oder Sie gar zu einem Date einzuladen.

3. Zu viel Körperkontakt beim Flirten

Natürlich gehört Körperkontakt zu jedem guten Flirt dazu! Aber halten Sie ihn in einem natürlichen Rahmen: Es gibt einen Unterschied zwischen einer sexy, fast zufälligen Berührung und aufdringlichem Gefummel und Gezupfe. Außerdem sollten Sie beim Flirten eine vertraute Stimmung zwischen Ihnen beiden aufbauen, bevor Sie ihn berühren, sonst fühlt er sich schnell unwohl und belästigt.

4. Nur nicht zu viel Eigenlob!

"Schon in der Grundschule waren alle Kinder auf meinen fantastischen Kleidungsstil neidisch - ich war schon immer die stilsicherste Person von allen!" Nein. Einfach nein. Heben Sie Ihre Stärken während des Flirtens ruhig hervor, aber bitte immer dezent und bescheiden bleiben. Einen Mann, der Ihnen vorrechnet, was er im Monat verdient, würden Sie ja auch nicht zu einem Date einladen, oder?

5. Stille – Der Nullpunkt beim Flirten

Es gibt aber noch das andere Horror-Szenario beim Flirten: Peinliches Schweigen, unangenehme Stille und verlegenes Räuspern. Entweder Sie zaubern jetzt schnell eine wirklich lustige Geschichte aus der Tasche oder Sie lächeln, sagen: "Na dann!" und schlendern davon. Denn das ist die gute Seite beim Flirten vor dem ersten Date: Keine Versprechen und die Möglichkeit, jederzeit gehen zu können.

Hier geht's zum Google-Plus-Profil von Liebe & Lust Google+

Flirten sieht so einfach aus - ist es aber nicht!

Flirten ist eine Kunst, die gelernt sein will! Um sich Peinlichkeiten und größere Blamagen zu ersparen, müssen Sie ein paar Dinge beim Flirten beachten.

Weitere Artikel

article
41372
So läuft er garantiert davon! No-Gos beim Flirten
So läuft er garantiert davon! No-Gos beim Flirten
Sie denken das erste Date ist die größte Hürde für eine neue Beziehung? Doch was kommt vor dem ersten Date? Richtig - das Flirten! Und hier ist absol...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/so-laeuft-er-garantiert-davon!-no-gos-beim-flirten
04.06.2015 20:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/so-laeuft-er-garantiert-davon!-no-gos-beim-flirten/670262-2-ger-DE/so-laeuft-er-garantiert-davon!-no-gos-beim-flirten_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare