So kriegen Sie beim One-Night-Stand, was Sie wollen

Freitag, 26.06.2015

Sie haben Lust auf ein One-Night-Stand und wollen eine Nacht ohne Verpflichtungen? Die Tipps zeigen Ihnen, wie Sie sich beim Sex das holen, was Sie brauchen.

Singles sind frei und können alles tun, auf was sie Lust haben. Wenn in Ihnen die Lust nach ein wenig Zweisamkeit mit einem Unbekannten wächst, wagen Sie den Versuch! Doch viele Leute verzichten auf ein One-Night-Stand, weil sie Angst haben, nicht auf ihre Kosten zu kommen oder nach dem Sex keine Lust auf den anhänglichen Unbekannten haben. Was können Sie also tun, um ein fantastisches One-Night-Stand zu erleben und dabei voll auf Ihre Kosten zu kommen? Die Antwort gibt's hier:

Mit dem One-Night-Stand muss es Funken sprühen

Den besten Sex hat man mit einer Person, bei der die Chemie stimmt. Das gilt auch beim One-Night-Stand. Deswegen sollten Sie niemanden mit nach Hause nehmen, der Sie langweilt. Auch beim Küssen sollten sie keine Kompromisse machen: Turnt er Sie nicht an, schießen Sie ihn ab! Halbe Sachen lohnen sich nicht, vor allem bei einem Sex-Abenteuer, das ein prickelndes Erlebnis sein sollte. Alkohol kann helfen locker zu werden und offen auf potentielle Liebschaften zuzugehen. Jedoch kann sich zu viel Alkohol negativ auf das Liebes-Abenteuer auswirken, da es Ihre Sex-Performance und die Ihres Partners merklich schwächen kann. Sie sind umso offener und lockerer, desto wohler Sie sich fühlen. Damit Sie Sie selbst sein können, kann es helfen, wennSie Ihr Abenteuer mit zu sich nach Hause nehmen. In einer gewohnten Umgebung fühlt man sich in der Regel behaglicher.

Anweisungen können beim One-Night-Stand Wunder bewirken

Ein One-Night-Stand ist eine Herausforderung, denn man wird mit einer fremden Person sehr intim. Wenn Sie aber auf Ihre Kosten kommen wollen, sollten Sie Ihrem One-Night-Stand sagen, was Ihnen gefällt und was nicht. Ein wenig Dirty-Talk beim Sex und einfache Anweisungen kommen beim Gegenüber gut an und erhöhen die Chance, dass Sie bekommen, was Sie wollen. Wenn Sie am nächsten Morgen keine Lust auf Small-Talk haben und am liebsten nach Hause gehen möchten, dann gehen Sie ohne große Erklärungen. Ein One-Night-Stand heißt so, weil es sich um die Nacht dreht und nicht um den Morgen danach! Falls Ihr Lover bei Ihnen übernachtet hat, können Sie einfach sagen, Sir hätten noch etwas vor und müssten sich in Ruhe fertig machen. Vielleicht möchten Sie aber auch, dass Ihr Besuch noch ein wenig bleibt...? Wenn er nichts dagegen hat, geht es auf in eine zweite Runde.

Hier geht's zum Google Plus Profil von Liebe & Lust Google+

6 Facts zum One-Night-Stand

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
41409
So kriegen Sie beim One-Night-Stand, was Sie wollen
So kriegen Sie beim One-Night-Stand, was Sie wollen
Sie haben Lust auf ein One-Night-Stand und wollen eine Nacht ohne Verpflichtungen? Die Tipps zeigen Ihnen, wie Sie sich beim Sex das holen, was Sie b...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/so-kriegen-sie-beim-one-night-stand-was-sie-wollen
26.06.2015 09:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/so-kriegen-sie-beim-one-night-stand-was-sie-wollen/671127-5-ger-DE/so-kriegen-sie-beim-one-night-stand-was-sie-wollen_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare