"Shades of Grey"-Verfilmung: Der Trailer ist da!

Donnerstag, 24.07.2014

Das Warten hat ein Ende –fast. Bis zum Kinostart von "Shades of Grey" dauert es zwar noch über ein halbes Jahr, doch nun wurde zumindest der langersehnte erste Trailer veröffentlicht.

Fast zweieinhalb Minuten dauert er, der erste offizielle Trailer zu "Shades of Grey", der am heutigen Donnerstag auf den sozialen Netzwerken vorgestellt wurde. Genug Zeit, um den Fans einen intensiven ersten Eindruck von Dakota Johnson und Jamie Dornan als 'Anastasia Steele' und 'Christian Grey' zu verschaffen. Viel nackte Haut ist im Trailer allerdings noch nicht zu sehen – zu den Klängen einer düsteren Version von Beyoncés Hit "Crazy in Love" darf sich das "Shades of Grey"-Publikum dafür aber bereits über mehrere Schlüsselszenen aus dem SM-Roman von E.L. James freuen.

"Shades of Grey"-Schlüsselmomente

Der Trailer setzt ein, wo auch die Romanvorlage beginnt: 'Anastasia Steele' interviewt Geschäftsmann und Multimillionär 'Christian Grey' für ihre Uni-Zeitung. Mit mausbrauner Ponyfrisur und Blümchenbluse entspricht Dakota Johnsons Darstellung der schüchternen Literaturstudentin durchaus der Beschreibung aus dem ersten "Shades of Grey"-Band. Auch Newcomer und Ex-Calvin Klein-Model Jamie Dornan überzeugt als Fesselkünstler 'Christian' Buch-konform selbstbewusst mit durchdringendem Blick aus dunklen Augen.

Nach der Eingangsszene erhalten die Fans rasch hintereinander Eindrücke von anderen Szenen aus dem Buch: Eine Fotosession mit 'Christian Grey', vielsagende Dialoge – und schließlich der erste Kuss im Fahrstuhl. Gekonnt steigert sich die Spannung – wann fallen die Kleider, wann führt der Weg in den berüchtigten "roten Raum der Schmerzen", wo 'Christian' sein SM-Inventar aufbewahrt?

Erster Trailer: Höhepunkte bleiben aus

Doch so sehr es auch knistert, so heiß wie in den "Shades of Grey"-Romanen geht es im Trailer noch nicht zur Sache. Es werden Küsse ausgetauscht, 'Christians' Hand wandert unter 'Anastasias' Rock – die erotischen Highlights aus der Romanvorlage belässt der Trailer jedoch bei Andeutungen – die Fans sollen ja schließlich im wahrsten Sinne des Wortes für den Kinobesuch heißgemacht werden.

So erhascht man ein paar Blicke auf Handgelenksfesseln, eine Reitgerte streicht sanft über nackte Haut und am Ende bäumt sich 'Anastasia' stöhnend mit verbundenen Augen in Fesseln auf – dann wird das Bild schwarz. Auf den eigentlichen Höhepunkt müssen sich die Fans noch bis zum 12. Februar 2015 gedulden – dann startet "Shades of Grey" internationalen in den Kinos.

Ein erster Einblick in die "Shades of Grey"-Verfilmung.

Das Warten auf den Film hat zwar noch kein Ende, aber die Fans dürfen sich nun endlich über den Trailer von "Shades of Grey" freuen.

Weitere Artikel

article
38952
"Shades of Grey"-Verfilmung: Der Trailer ist da!
"Shades of Grey"-Verfilmung: Der Trailer ist da!
Das Warten hat ein Ende –fast. Bis zum Kinostart von "Shades of Grey" dauert es zwar noch über ein halbes Jahr, doch nun wurde zumindest de...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/shades-of-grey-verfilmung-der-trailer-ist-da
24.07.2014 15:32
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/shades-of-grey-verfilmung-der-trailer-ist-da/605132-5-ger-DE/shades-of-grey-verfilmung-der-trailer-ist-da_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare