Sexstellungen für den Sommer: So geht Sex im Meer

Mittwoch, 18.06.2014

Sex im Meer oder unter der Dusche gehört vor allem im Sommer zu den heißesten Fantasien. Mit den richtigen Sexstellungen wird der Sex im kühlen Nass zum absoluten Highlight!

Die passenden Sexstellungen ändern sich – je nachdem, wo Sie gerade sind. Ihre Lieblingsposition im Bett kann also am Strand ziemlich unbequem werden. Eine österreichische Frauenzeitschrift hat sich dem Thema angenommen und die "besten Stellungen für ein erotisches Vergnügen im kühlen Nass" zusammengestellt.

Sex on the beach kann Folgen haben

Die Sonne geht hinterm Meer unter, die Brandung zischt an den Strand, und während die letzte Hitze des Tages sich in ein laues Sommerlüftchen verflüchtigt, beginnt Ihr Partner, Sie leidenschaftlich zu küssen. Die Vorstellung von Sex am Strand kommt immer sehr erotisch daher. Filme heizen die Erwartungshaltung an. Nur ist der Beach in Mallorca eben keine Hollywoodkulisse und so kann sich nach dem Versuch eines erotischen Abenteuers schnell Enttäuschung breit machen.

Neben den richtigen Sexstellungen sollten Sie zunächst einmal die Gesetzeslage in Erfahrung bringen. Ein Schäferstündchen am Strand kann Ihnen in manchen Ländern sogar eine Haftstrafe einbringen. In dem Fall sollten Sie lieber auf die Badewanne des Hotelzimmers ausweichen. Dort wiederum können Sie vielleicht nicht alle Sexstellungen ausprobieren, die sich für Swimmingpool oder Meer eignen.

Sexstellungen für Meer, Pool und Badewanne

Bei der "Tiefen Versuchung" steht Ihr Partner aufrecht im Wasser, während Sie sich auf seine Hüften setzen und die Beine um ihn klammern. Nähe ist bei dieser Sexstellung garantiert, zudem ist sie recht unkompliziert und lässt sich sogar umsetzen, wenn noch andere Menschen im Meer sind.

Etwas Einsamkeit wäre dagegen bei der nächsten Stellung angebracht, die sich "Laue Sommernacht" nennt. Dabei legen Sie sich mit dem Oberkörper bäuchlings auf den Beckenrand oder auf die eigene Luftmatratze, während das Gesäß im Wasser bleibt. Auch ein großer Wasserball lässt sich so in Sexstellungen integrieren. Wenn er von hinten an Sie heranschwimmt, kann das Wasser-Sex-Vergnügen beginnen! Dinge wie eine Treppe im Hotelpool oder ein flach abfallender Strand können Sie ebenfalls super in Ihr Liebesspiel integrieren – lassen Sie sich also von der Sommerluft inspirieren. Wenn Sie auf die Badewanne ausweichen, sollten Sie diese übrigens nur gering mit Wasser füllen – sonst droht ein Vergnügen der feucht-fröhlichen Sorte.

Sexstellungen für den Sommer So geht Sex im Meer

Sex am Strand? Oder doch lieber in der heimischen Badewanne? Wir verraten Ihnen, welche Sexstellungen sich für welche Orte eignen.

Weitere Artikel

article
38591
Sexstellungen für den Sommer: So geht Sex im Meer
Sexstellungen für den Sommer: So geht Sex im Meer
Sex im Meer oder unter der Dusche gehört vor allem im Sommer zu den heißesten Fantasien. Mit den richtigen Sexstellungen wird der Sex im kühlen Nass...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/sexstellungen-fuer-den-sommer-so-geht-sex-im-meer
18.06.2014 15:26
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/sexstellungen-fuer-den-sommer-so-geht-sex-im-meer/571265-1-ger-DE/sexstellungen-fuer-den-sommer-so-geht-sex-im-meer_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare