Sexspielzeug selbst designen – Kreativer Wettbewerb

Mittwoch, 30.04.2014

Die britische Sexspielzeug-Firma Lovehoney  setzt auf die Kreativität ihrer Kunden: In einem Wettbewerb werden Sextoy-Ideen gesammelt – dem Gewinner winkt die Umsetzung seines Entwurfs!

Wer sich schon immer ein Sexspielzeug gewünscht hat, das ganz und gar auf die persönlichen Vorlieben zugeschnitten ist, für den könnte dieser Traum jetzt in Erfüllung gehen. Zumindest mit ein bisschen Glück, denn um das Traum-Sextoy Wirklichkeit werden zu lassen, braucht es ein Quäntchen Glück und eine ziemlich gute Idee. Nur so lässt sich der diesjährige Wettbewerb des britischen Sexspielzeug-Herstellers Lovehoney gewinnen, als dessen erster Preis die Umsetzung und der Vertrieb des Siegerentwurfs winken.

Fifty Shades of Sextoys

RTEmagicC_dildo-frau-spitze-finger-istock-TB.jpg.jpg

Die eingereichten Entwürfe werden natürlich von ausgewiesenen Experten für erotisches Spielzeug begutachtet, wie auf der Lovehoney-Website zu lesen ist. Neben zwei Mitarbeitern der Firma und dem Gründer der Toy-Firmen Lelo und Tickler sitzt als besonderer Stargast sogar "Shades of Grey"-Autorin E.L. James in der Jury. Die Schöpferin von 'Christian Grey' und 'Anastasia Steele' – dem wohl bekanntesten SM-Pärchen der Literaturgeschichte – weiß in Sachen Sextoys, wovon sie spricht: Schließlich gibt es bereits eine offizielle "Shades of Grey"-Sexspielzeug-Kollektion. Zwar ist noch keine Fortsetzung der erotischen Romantrilogie geplant, aber vielleicht inspiriert der Siegerentwurf des Lovehoney-Wettbewerbs ja die gerade in der Produktion befindliche Verfilmung des Erotik-Beststellers?



Sexspielzeug nach Wunsch

Wer sich an dem Wettbewerb beteiligen möchte, muss über 18 sein und darf nicht mit der Firma affiliiert sein. Bis zum Juli 2014 haben die eifrigen Sextoy-Erfinder dann Zeit, ihre Entwürfe in den Kategorien "Sexspielzeug für Männer", "Sexspielzeug für Frauen" und "Sexspielzeug für Pärchen" einzureichen. Neben einem Preisgeld winken dem glücklichen Sieger natürlich die Tantiemen am Verkauf des fertigen Produkts.

Der Sextoy-Hersteller fordert die Kreativität seiner Kunden übrigens nicht zum ersten Mal heraus. Die Siegerentwürfe des letzten Jahres bestanden in einem Paar Handschellen mit Zeitschaltung, einem Vibrator-Handschuh und einem Buttplug mit Rotationsfunktion. Besonders kreativ zeigt sich außerdem der Gewinner aus dem Jahr 2009: Sein originelles "Sqweel" – ein Oralsexsimulator für Frauen in Form eines Rades mit rotierenden Silikonzungen – entwickelte sich tatsächlich zum Bestseller.

Erotische Leidenschaften der Frau können oft auch mit Hilfe von Sexspielzeug hervorgerufen werden.

Das richtige Gleitmittel kann den Einsatz von Sextoys wesentlich erleichtern.

 

Weitere Artikel

article
37800
Sexspielzeug selbst designen
Kreativer Wettbewerb
Die britische Sexspielzeug-Firma Lovehoney setzt auf die Kreativität ihrer Kunden: In einem Wettbewerb werden Sextoy-Ideen gesammelt – dem Gewinner w...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/sexspielzeug-selbst-designen-kreativer-wettbewerb
30.04.2014 17:14
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/liebe-lust/articles/sexspielzeug-selbst-designen-kreativer-wettbewerb/553081-1-ger-DE/sexspielzeug-selbst-designen-kreativer-wettbewerb_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare