Schwangerschaftsstreifen-Kampagne auf Instagram

Mittwoch, 27.08.2014 Felicia Huber

Schwangerschaftsstreifen werden meist als hässlich empfunden, und viele Frauen verstecken sie lieber vor den Blicken anderer. Doch eine Instagram-Kampagne möchte dies nun aktiv ändern.

Zwei Mütter aus den USA haben eine mutige Kampagne auf Instagram gestartet, welche den Frauen der Welt mehr Selbstbewusstsein geben soll. Sie selber haben mit Schwangerschaftsstreifen zu kämpfen und hatten es satt sich für sie zu schämen. Deswegen posteten sie Bilder ihrer Körper: die Spuren der Schwangerschaft gut sichtbar.

Kampagne: Love your Lines

Schwangerschaftsstreifen aber trotzdem schön

Mit diesen Bildern startete die Kampagne „Love your Lines“ – Liebe deine Linien. Seither posten stolze Mamas und werdende Mütter, Bilder ihrer gezeichneten Körper. Schwangerschaftsstreifen sind wahrlich nichts Ungewöhnliches, doch werden sie als hässlich gebrandmarkt und deswegen versteckt. Mittlerweile haben über 150 Frauen Bilder ihrer Schwangerschaftsstreifen gepostet und rund 40.500 Fans verfolgen die Kampagne.

Frauen und ihre Schwangerschaftsstreifen

Viele Frauen äußern sich zu ihren Bildern, bekennen sich zu ihren Makeln und zeigen sich solidarisch mit anderen Frauen:

" Ich habe mein Kind vor 17 Jahren bekommen und habe Schwangerschaftsstreifen seit ich zwölf bin. Wer auch immer gesagt hat, dass Gewebsrisse nicht sexy sein können war im Unrecht!“

 „Ich bin 45. Ich habe 3 wundervolle Söhne geboren und meine Brüste an Krebs verloren als ich 39 war. Das sind meine Liebes-Linien, meine Narben.“

Früher Waschbrett, heute Schwangerschaftsstreifen und trotzdem stolz

"Mein Bauch, mit dem ich immer ein bisschen angegeben habe, wurde von einem soliden Waschbrett zu dem hier. Ich war mir dessen bewusst und schämte mich, ihn irgendwem zu zeigen. Ich habe verschiedene Cremes gegen Schwangerschaftsstreifen ausprobiert um die Risse weg zu bekommen, aber heute trage ich meine Schwangerschaftsstreifen als Ehren-Abzeichen."

„Wir sind ein gottverdammte Tiger die sich ihre Streifen verdient haben!“

Mutige Frauen zeigen ihre Schwangerschaftsstreifen auf Instagram

Diese mutige Frau spricht über ihre Schwangerschaftsstreifen: "Ich bin eine 50 Jahre alte Mutter, von drei Kindern und ich bin stolz meine Makel mit euch zu teilen!“

Weitere Artikel

article
39216
Schwangerschaftsstreifen-Kampagne auf Instagram
Schwangerschaftsstreifen-Kampagne auf Instagram
Schwangerschaftsstreifen werden meist als hässlich empfunden, und viele Frauen verstecken sie lieber vor den Blicken anderer. Doch eine Instagram-Kam...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/schwangerschaftsstreifen-kampagne-auf-instagram
27.08.2014 17:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/schwangerschaftsstreifen-kampagne-auf-instagram/611951-1-ger-DE/schwangerschaftsstreifen-kampagne-auf-instagram_contentgrid.png
Liebe & Lust

Kommentare