Schwangerschaftsanzeichen Müdigkeit: Was tun?

Sonntag, 29.06.2014

Müde und erschöpft? Das kann eines der ersten Schwangerschaftsanzeichen sein. Doch was können Schwangere tun, die besonders mit Müdigkeit zu kämpfen haben?

Müdigkeit ist ein Schwangerschaftsanzeichen, mit dem einige Frauen vor allem in den ersten Monaten der Schwangerschaft zu kämpfen haben. Das ist nicht verwunderlich, schließlich ist der Körper einer Schwangeren mit neuen Bedingungen konfrontiert und muss Höchstleistungen vollbringen. Wie Sie mit den Erschöpfungserscheinungen umgehen können, erfahren Sie hier.

Müdigkeit als Schwangerschaftsanzeichen

RTEmagicC_Schwangerschaft-Fotolia-TB_02.jpg.jpg

Falls Sie unter dem Schwangerschaftsanzeichen Müdigkeit leiden, gilt vor allem eines: Gönnen Sie sich ausreichend Pausen, um sich zu erholen. Wenn Sie zu Hause sind, können Sie sich zwischendurch zum Beispiel einen kleinen Mittagsschlaf gönnen. Falls Sie arbeiten gehen und die Möglichkeit besteht, könnten Sie versuchen, eine Pause einzulegen, wenn die Müdigkeit besonders groß ist. Oder Sie verlängern, falls möglich, Ihre Mittagspause ein wenig. Dafür könnten Sie abends dementsprechend länger bleiben.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, abends rechtzeitig ins Bett zu gehen, um am nächsten Tag möglichst ausgeschlafen zu sein. Dennoch sollten Sie nicht nur auf Ruhe setzen, wenn Sie während der Schwangerschaft von Müdigkeit geplagt werden, da das die Müdigkeit noch verstärken könnte.

Bewegung tut gut

Eine weitere Möglichkeit, um diesem typischen Schwangerschaftsanzeichen entgegenzuwirken, ist Bewegung. Starten Sie Ihren Tag zum Beispiel mit einem Spaziergang an der frischen Luft oder brechen Sie in der Mittagspause zu einer Runde im Park auf. Darüber hinaus bieten sich leichte Sportarten wie Walken, Schwimmen oder Yoga an, um den Kreislauf in der Schwangerschaft in Schwung zu bringen. Übertreiben sollten es Schwangere mit dem Sport allerdings nicht. Um auf Nummer sicher zu gehen, lassen Sie sich von Ihrem Frauenarzt beraten.

Doch nicht nur mit Bewegung können Sie versuchen, die Müdigkeit in den Griff zu bekommen, sondern ebenfalls mit der richtigen Ernährung. Versuchen Sie sich ausgewogen zu ernähren und nehmen Sie mehrmals am Tag frisches Obst und Gemüse zu sich. Darüber hinaus sollten Sie ausreichend Wasser oder auch Kräutertees trinken.

Schwangerschaftsanzeichen, wie Müdigkeit, sind für schwangere sehr belastend. Gibt es Wege, um der Müdigkeit zu entegehen?

Schwangerschaftsanzeichen gibt es viele. Müdigkeit ist eins, welches eine schwangere den ganzen Tag verfolgen kann. Wir haben Tipps, wie man die Müdigkeit überwinden kann.

Weitere Artikel

article
38689
Schwangerschaftsanzeichen Müdigkeit: Was tun?
Schwangerschaftsanzeichen Müdigkeit: Was tun?
Müde und erschöpft? Das kann eines der ersten Schwangerschaftsanzeichen sein. Doch was können Schwangere tun, die besonders mit Müdigkeit zu kämpfen...
http://www.fem.com/liebe-lust/news/schwangerschaftsanzeichen-muedigkeit-was-tun
29.06.2014 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/schwangerschaftsanzeichen-muedigkeit-was-tun/573022-1-ger-DE/schwangerschaftsanzeichen-muedigkeit-was-tun_contentgrid.jpg
Liebe & Lust

Kommentare